Your Position:
30 Jahre Studentenwerke in Ostdeutschland

Videowettbewerb "Wie stellst du dir dein Studentenwerk der Zukunft vor?"

Published on Thursday, 28.10.2021

Noch bis 30. November haben Sie Zeit, sich am Videowettbewerb der Ostdeutschen Studentenwerke zu beteiligen.
Seit Anfang November läuft der Videowettbewerb, der danach fragt, wie sich Studierende die Zukunft in den Mensen, Wohnheimen, bei der Studienfinanzierung und in der Beratung vorstellen. Werden Roboter das Essen kochen? Saugen vollautomatische Staubsauger die Wohnheime? Wird das BAföG abgeschafft und stattdessen eine bargeldlose Studienförderung für alle Studierenden eingeführt? Lassen Sie Ihrer Vorstellungskraft freien Lauf und schicken Sie uns ein Video zum Thema - nicht länger als eine Minute.
Im Juli 1991 nahm das Studentenwerk Dresden als eines von elf ostdeutschen Studenten- und Studierendenwerken seine Arbeit auf. Entlang der Frage "Wie stellst du dir dein Studentenwerk der Zukunft vor?" ruft der Verbund der ostdeutschen Studenten- und Studierendenwerke nun zu einem Videowettbewerb auf. 
Die teilnehmenden Studierenden können ihre Videos zwischen dem 1. und 30. November einreichen.
Es werden Preisgelder in Höhe von insgesamt 1.700 Euro vergeben. Die Gewinnerinnen und Gewinner werden von einer Jury ausgewählt und im Januar 2022 bekannt gegeben. Anschließend werden die prämierten Beiträge auf der Website und in den Sozialen Medien gezeigt.