Besonderes Wohnkonzept für internationale Kurzzeitstudierende

Pressemitteilung 10/2015 des Studentenwerks Dresden vom 22.06.2015

Für internationale Studierende, die nur für ein Semester nach Dresden kommen, bietet das Studentenwerk Dresden seit Oktober 2014 ein spezielles Wohnkonzept im Wohnheim Fritz-Löffler-Straße 16 an. Von diesem Wohnheim aus kann die Stadt sehr gut erkundet werden, da es sich in der Nähe des TU- und HTW-Campus, der Innenstadt und des Hauptbahnhofes befindet.

Ein besonderer Service trägt dazu bei, dass die internationalen Studierenden ihren relativ kurzen Aufenthalt in Dresden intensiv für Studium und Studentenleben nutzen können. Eine Mitarbeiterin des Studentenwerks Dresden ist vor allem für dieses Wohnheim tätig. Sie wird unterstützt von einem Tutorenteam, das u. a. auch eine individuelle Anreise der internationalen Studierenden ermöglicht.

Im Wohnheim gibt es auf fünf Etagen je 26 Zimmer, die ca. 18 qm groß und komplett möbliert sind. In den Gemeinschaftsküchen können die Studierenden zusammen kochen. Weitere Gemeinschaftsbereiche auf jeder Etage laden zum Zusammensitzen, Kennenlernen und Frühstücken ein.

Im Wohnheim Fritz-Löffler-Straße 16 gibt es vielfältige Veranstaltungen, initiiert durch das Studentenwerk Dresden, aber auch durch die Tutoren gemeinsam mit den Bewohnern. Dazu zählen Sprachkurse, Koch-Events, Länder- und Spiele-Abende. Ein Studentenclub im Haus und die großzügige grüne Außenanlage bieten ebenfalls Möglichkeiten zur gemeinsamen Freizeitgestaltung.

Ziel des Wohnkonzeptes ist, dass den Bewohnern ihr Aufenthalt in Dresden in guter Erinnerung bleibt und sie am Ende sagen können: „Hier habe ich nicht nur Deutschland erlebt, sondern die ganze Welt!“

Presse-Einladung

Am Donnerstag, 25. Juni, 11 Uhr, sind Pressevertreter herzlich eingeladen, bei einem Vor-Ort-Termin mehr über das Wohnkonzept zu erfahren und das Wohnheim zu besichtigen.
Treffpunkt: Foyer des Wohnheimes Fritz-Löffler-Straße 16

Foto-Link zum Download

Weitere Informationen zum Wohnkonzept

Das Studentenwerk Dresden bietet in Dresden knapp 6.000 Wohnheimplätze in 35 Häusern an. Ca. ein Drittel der Wohnheimbewohner sind internationale Studierende.

Für mehr Informationen

Karin Tzscherlich
Geschäftsbereichsleiterin Wohnen
Studentenwerk Dresden
Tel.: 0351 4697-609
E-Mail: karin.tzscherlich@studentenwerk-dresden.de

Dr. Heike Müller
Pressesprecherin
Studentenwerk Dresden
Tel.: 0351 4697-529
E-Mail: heike.mueller@studentenwerk-dresden.de

Über das Studentenwerk Dresden

Das Studentenwerk Dresden betreut ca. 45.000 Studierende von sieben Hochschulen und einer Staatlichen Studienakademie in Dresden, Zittau und Görlitz. Das Leistungsspektrum umfasst die Studienfinanzierung, Verpflegung in Mensen und Cafeterien, Wohnheim-Bewirtschaftung, Kulturförderung und internationale Austausche. Darüber hinaus gibt es eine Sozial- und Rechtsberatung, Psychosoziale Beratungsstelle, zwei Kindertageseinrichtungen, eine Kinder-Kurzzeitbetreuung und Beratung für Studierende mit Kind.

Download Pressemitteilung als PDF
Zurück zur Übersicht der Pressemitteilungen