1. UNI-AIR am 04. Mai

Studentenwerk Dresden press release 7/2005 from 27.04.2005

Im Rahmen der 14. Dresdner Studententage findet es erstmalig statt - das UNI-AIR. In diesem Newcomer-Contest werden am 04.Mai auf der Wiese hinter dem Hörsaalzentrum ab 18.00 Uhr elf studentische Bands und Künstler auftreten und sich um den Förderpreis des Studentenwerks Dresden bewerben. Die Palette reicht von Rock, Pop, CrossOver bis Hip Hop, Progressive Rock und Reggae, aber auch Comedy, Aphorismen und Epigramme sind vertreten. Ausgewählt wurden: DeRailD, Tobias Grüterich (Aphorismen), SKYVE, thybeaux, Die 4siche (Comedy), Peter Projekt, Lysgarden, Frau Fuchs und die Herren Elster, Nehamun Stevens (Gesangssolistin), Helga, Silent Dawn. Als Headliner spielt am späteren Abend Yellow Cap. Auf die Ausschreibung des Studentenwerks hatten sich insgesamt 42 Bands/Künstler um einen Auftritt beworben. Der Förderpreis des Studentenwerks ist mit 2.000 EUR Förderung und einem kostenlosen Proberaum für ein Jahr dotiert, der Zweitplatzierte erhält 750 EUR und der dritte 500 EUR Fördergeld vom Studentenwerk. Die Siegerehrung erfolgt gegen 23.30 Uhr. Gewertet wird per Publikumsentscheid, wobei Noten vergeben werden können. Der Notendurchschnitt ist letztendlich entscheidend für die Preisvergabe. Veranstalter des UNI-AIR sind das Studentenwerk und der Club Mensa. Gefördert wird die Veranstaltung von der AOK, der Krombacher Brauerei und der Köstritz-Wernesgrüner Vertriebsgesellschaft. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, mitfinanziert wird das UNI-AIR durch die Gastroerlöse. Download press release as PDF
Back to the overview of press releases