Your Position:

“Ratgeber” student guide

The following text is a student guide article from the category „Lifestyle“.

Jung eine Familie gründen: Wie man alles managen kann

Published on 02.03.2022Author: M. Herrmann

Simone_Hainz / pixelio.de
Simone_Hainz / pixelio.de

Soll ich erst eine Familie gründen oder erst arbeiten? Diese Frage steht vor allem bei jungen Frauen nach der Schule oft im Raum. Aus finanzieller Sicht raten viele dazu, erst eine Ausbildung oder ein Studium zu absolvieren. Dabei ist das gar nicht immer nötig, denn heutzutage gibt es für beide Ausbildungswege spezielle Angebote und Förderungen, die eine Familiengründung währenddessen ermöglichen.

Der Wunsch nach einer eigenen Familie

Den idealen Zeitpunkt, um Kinder zu bekommen, gibt es nicht. Viele junge Paare fragen sich, wie man Familie und Uni unter einen Hut bekommen kann. Das ist sicherlich nicht immer einfach, jedoch lassen Universitäten Familien nicht im Stich. Ein Studium mit Kind wird von vielen Seiten unterstützt und auch schon für schwangere Studierende gibt es eine Beihilfe. Wer ein gefestigtes Umfeld hat, kann also auch guten Gewissens früh eine Familie gründen. Die Abgabefristen bei Prüfungen werden verlängert, Dozenten stehen einem bei Problemen des Handlings beider Komponenten zur Seite, wenn es mal Probleme gibt und oftmals gibt es Betreuungsmöglichkeiten, wie die Kurzzeitbetreuung Campusnest. Bei Ausbildungen existieren ebenfalls solche Angebote. Außerdem bieten viele Betriebe die Ausbildung in Teilzeit an, was besonders für alleinerziehende Elternteile eine große Chance bietet, trotz des Kindes beruflich Fuß zu fassen.

Was ein Kind wirklich braucht

Bei menschlichen Bedürfnissen wird oft zuerst materiell gedacht: Nahrung und Kleidung stehen dabei ganz oben auf der Liste. Da Kinder schnell wachsen, lohnt es sich bei ihnen besonders, gute Kinderunterwäsche günstig einkaufen zu können. Und das im Idealfall online. Insbesondere bei Unterwäsche handelt es sich um Kleidungsstücke, die nicht secondhand gekauft werden sollten. Aufgrund der verschiedenen Formen von Slips, Shorts und Pantys sollte man die Kinder dabei am besten selbst entscheiden lassen, mit welchem Schnitt sie sich am wohlsten fühlen. Da es alle Modelle auch in verschiedenen Farben und mit unterschiedlichen Mustern in Vorteilspacks gibt, besteht auch hier die Möglichkeit zur Wahl. Indem Kindern die Option zur Mitbestimmung gegeben wird, signalisiert man ihnen, sie ernstzunehmen, was sie in ihrer Resilienz bestärkt. Die Verwendung von schadstofffreier Bio-Baumwolle sollte bei der Auswahl von Kinderkleidung besonders stark beachtet werden, um der Gesundheit vom Nachwuchs nicht zu schaden. Im Grunde sind es nämlich kaum materiellen Dinge, die Kinder zum Glücklichsein brauchen. Liebe und Zuneigung sind wichtiger als das große Geld.

Finanzierungsmöglichkeiten herausfinden

Auch finanziell wird man als studierende Mutter nicht im Stich gelassen. Nahezu jede Universität bietet auf ihrer Internetseite alles Wissenswerte über Elterngeld und Co. an, aber auch im Bereich des BAföGs werden Menschen mit Kindern noch einmal andere Angebote gemacht, als es regulär der Fall wäre. Auch aus finanzieller Sicht werden ähnliche Angebote im Bereich der Berufsausbildung gemacht. Es lohnt sich, bei Bedarf das Netz danach zu durchsuchen.

Natürlich behauptet niemand, dass es einfach sei, sich während der beruflichen oder universitären Ausbildung um ein Kind zu kümmern. Besonders im ersten Lebensjahr des Kindes bedeutet dieser Spagat viel Kraft, wenig Schlaf und so gut wie keine Freizeit. Unmöglich ist diese Entscheidung jedoch nicht. Und spätestens nach ein paar Jahren, wenn man jung alles mit seinem Kind erleben kann, zahlt es sich oft aus, schon im jungen Alter Eltern geworden zu sein.

Back to overview of student guide articles