Your Position:

Ratgeber

Bei dem folgenden Text handelt es sich um einen Ratgeberbeitrag aus der Kategorie „Finanzen & Versicherungen“.

Kreditaufnahme für Studenten geht ganz einfach online!

Veröffentlicht am 07.01.2019Autor: D. Korkut

Foto: © K.-U. Häßler - Fotolia.com
Foto: © K.-U. Häßler - Fotolia.com

Studenten haben verschiedene Optionen für einen Kredit und finden besonders im Internet günstige Angebote, die aufgrund ihrer vertraglichen Bedingungen optimal an die Möglichkeiten zur Absicherung angelehnt sind. Als Student kann man seinen Kredit nicht über die Bonität absichern und muss sich auf ein Angebot konzentrieren, bei dem alternative Sicherheiten auf Akzeptanz stoßen oder die Tilgung im entsprechend niedrigen Rahmen möglich ist. Welche Möglichkeiten für Studenten es gibt und wie man einen geeigneten Kredit findet, zeigt dieser Artikel und gibt eine Chance, zinsgünstige Darlehen für unterschiedliche Einsatzbereiche zu finden.

Klassischer Studentenkredit oder Darlehen für individuelle Verwendung?

Während ein spezieller Kredit für die Finanzierung des Studiums in Form eines Bildungs- oder Förderkredits beantragt werden kann, gestaltet sich die Suche nach einem Darlehen für die Anschaffung eines Autos oder sonstige nicht zweckgebundene Ausgaben schwieriger. Hier gelangen Online Kredite in den Fokus, da sie aufgrund ihrer enormen Auswahl auf unterschiedliche Bedürfnisse angepasst und ohne einen festen Verwendungszweck in Anspruch genommen werden können. Wer neben dem Studium nicht arbeiten und sich so seinen Lebensunterhalt finanzieren möchte, kann beispielsweise einen günstigen Kredit für die Begleichung seiner monatlichen Ausgaben nutzen und das Studentendasein in vollen Zügen genießen. In ihren Konditionen und zu erfüllenden Voraussetzungen sind Online Kredite speziell für Studenten sehr variabel. Dabei kann man frei entscheiden, ob es sich um einen Kredit mit Einmalauszahlung oder monatlichen Raten zur freien Verfügung handelt. Für die Überbrückung vorübergehender finanzieller Engpässe gibt es auch im Bereich Kleinkredite oder Ratenkredite gute Möglichkeiten, von denen Studenten profitieren und die sie ohne die Gefahr einer Ablehnung im Internet beantragen können. Wichtig ist die Konzentration auf ein Darlehen, welches sich speziell an Studenten richtet und in den Voraussetzungen auf die mindere Bonität in der Studienzeit abgestimmt ist. Um ein geeignetes Angebot zu finden und zwischen einem Förder- oder Bildungskredit für das Studium oder einem Darlehen zur freien Verwendung zu wählen, sollte man sich vorab über die Rahmenbedingungen für die Verfügung informieren und zweckentsprechend wählen.

Vergleiche helfen bei Online Krediten sparen

Nicht jeder Kredit eignet sich automatisch für jeden Antragsteller. Die zahlreichen Angebote von Banken oder Online Kreditinstituten stellt man in den Vergleich und findet heraus, wo man besonders zinsgünstig und in den Rahmenbedingungen vorteilhaft entscheidet. Alternativ besteht die Möglichkeit, sich für einen Kredit von Privat zu entscheiden und auch hier im Internet fündig zu werden. Immer mehr private Geldgeber bieten Studentenkredite an und sorgen durch die besonders günstige Verzinsung für hohe Akzeptanz beim Kreditnehmer. Absehen sollte man in jedem Fall von der Ausschöpfung des Dispositionskredits, da dieser unnötig hohe Zinsen mit sich bringt und auf Dauer in die Schuldenfalle führt. Mit der Suche nach einem Studentenkredit im Internet wird man schnell fündig und erhält ein breit gefächertes Portfolio an Optionen, die man miteinander vergleichen und entsprechend seiner persönlichen Kriterien wählen kann. Ein primäres Auswahlkriterium ist die Kredithöhe, da diese einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf den Kredit selbst nimmt. Bei kleineren Summen bis 1.000 Euro und dem kurzfristigen Bedarf mit einer zeitnahen Rückzahlung ist es praktisch, sich für einen Kleinkredit oder Ratenkredit aber auch für ein Kreditangebot von privat zu entscheiden. Wird die Summe größer und für einen längeren Zeitraum benötigt, sollte man dem Vergleich der Angebote noch mehr Aufmerksamkeit schenken und am besten einen Studentenkredit wählen, bei dem der Geldgeber die Zinsbindung gewährleistet und so finanzielle Sicherheit für den gesamten Tilgungszeitraum gibt.

zur Übersicht der Ratgeber-Artikel