Beratung - Kurse - Ausruhen - Spielen - Stillen - Füttern und mehr

Ein Artikel aus der SPIEGEL-EI-Ausgabe 8/2007, gültig vom 16.04.2007 bis 29.04.2007.

Hinweis: Die Angaben in diesem Artikel sind möglicherweise nicht mehr aktuell
Dieser Artikel stammt aus einer älteren SPIEGEL-EI-Ausgabe. Bitte beachten Sie, dass sich Informationen z.B. zu Öffnungzeiten oder Ansprechpartnern in der Zwischenzeit geändert haben können.

Das neue Campusbüro Uni mit Kind hatte einen guten Start. Leiterin Cordula Meier organisiert die Unterstützung für Schwangere und studentische Eltern.

Etwa zehn Wochen nach der Eröffnung des Campusbüro Uni mit Kind hat Cordula Meier, Mitarbeiterin im Studentenwerk und Leiterin des Campusbüros, den Eindruck gewonnen, dass die TU und das Studentenwerk durch die Einrichtung des Campusbüro einen schon lang gehegten Wunsch der Studierenden mit Kind erfüllt haben.

Ob Spielzimmer, Schwangerenberatung, Rückbildungs- oder PEKiP-Kurse - die Angebote werden gut angenommen. Demnächst sind auch Väterabende und ein Grillabend für Eltern geplant. Wichtig ist Cordula Meier der Netzwerk-Gedanke. Sie möchte Leute zusammen- bringen, die ähnliche Probleme und Fragen haben. Manchmal genügt vielleicht schon ein Gespräch unter Müttern/Vätern, um bestimmte Alltagssorgen zu klären, oder es gibt wertvolle Hinweise von Studenten, die schon eine Weile das Elterndasein genießen.

Welcher Kinderlose weiß schon etwas anzufangen mit Begriffen wie Beleg-Hebamme oder Tragetuch-Workshop? Neben Cordula Meier haben auch Grit Engelschalt und Claudia Schmidt auf fast jede Frage zum Thema Schwangerschaft und Elterndasein eine Antwort. Falls nicht, dann vermitteln sie den richtigen Ansprechpartner.

Die Öffnungszeiten des Büros sind mit Beginn des Semesters noch erweitert worden: Montags und Mittwochs ist von 9.00 - 16.30 Uhr, Dienstag und Donnerstag von 9.00 - 18.30 Uhr und Freitag von 9.00 - 14.30 Uhr geöffnet. In diesen Zeiten finden auch die Kurse und Gruppenangebote statt.

Diese langen Öffnungszeiten dienen sowohl stillenden Müttern auf der Suche nach einem ruhigen Plätzchen, als auch studentischen Eltern, die warm und gemütlich eine Freistunde überbrücken möchten und ihr Baby vielleicht gerade wickeln oder füttern oder einfach nur spielen lassen wollen.
Wer explizit Beratung sucht, sollte vorher anrufen oder die Zeiten Montag - Freitag zwischen 9.30 Uhr und 14.00 Uhr nutzen, bzw. Dienstag auch 13.00 - 18.00 Uhr.

Telefonisch erreicht man das Campusbüro unter 0351 463-32666.
Weitere Informationen auch unter:

www.uni-mit-kind.de
www.studentenwerk-dresden.de/soziales/

Zurück zur Übersicht der SPIEGEL-EI-Ausgabe 8/2007