Ihre Position:

Wann stelle ich meinen BAföG-Antrag?

Damit Sie rechtzeitig Ihr Geld bekommen, empfehlen wir Ihnen, Ihr BAföG mindestens zwei Monate vor dem Beginn des Studiums zu beantragen (Erstantrag).

Bitte warten Sie nicht, bis alle Unterlage, die zum Antrag gehören, bei Ihnen eingetroffen sind! Ihren Antrag dürfen Sie unvollständig bei uns abgegeben. Alle noch fehlenden Unterlagen können Sie nachreichen. Bei Fragen und Problemen rufen Sie uns bitte an, schicken Sie uns eine E-Mail oder schauen Sie gleich selbst bei uns vorbei. Wir helfen Ihnen gern.

BAföG wird immer für volle Monate gezahlt.

  • Ihren Antrag können Sie also auch am letzten Tag des Monats einreichen, in dem Ihr Studium tatsächlich beginnt. Damit sichern Sie sich vorerst Ihren Anspruch auf BAföG ab Semesterbeginn. Eine pünktliche Zahlung ist dann aber nicht mehr möglich, sie erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.
  • Haben Sie Ihren Antrag schon lange vorher geschickt, beginnt Ihre Förderung ab dem Monat, in dem auch Ihr Studium beginnt.

Bitte beachten Sie, dass Anträge auf BAföG, welche im laufenden Studium gestellt werden, nicht auf den Beginn Ihres Studiums zurückwirken. Eine sogenannte „rückwirkende“ Förderung ist nicht möglich. Ihr Anspruch auf BAföG-Leistungen entsteht in diesem Fall ab dem Monat, in dem uns Ihr Antrag erreicht.