Ihre Position:

Wie lange gibt es BAföG?

Ausbildungsförderung wird Ihnen für die Dauer der Ausbildung (Regelstudienzeit/Förderungshöchstdauer) vom Beginn des Monats an gewährt, in dem Ihr Antrag im Amt eingeht, frühestens jedoch ab Beginn des Monats, in dem Ihre Ausbildung tatsächlich beginnen wird.

Die Förderung endet mit dem Erreichen der Förderungshöchstdauer, die sich nach der Regelstudienzeit des jeweiligen Studienganges richtet.

Förderung über die Förderungshöchstdauer hinaus kann, wenn die hierfür gesetzlich festgelegten Bedingungen erfüllt sind, auf Antrag geleistet werden. Welche Voraussetzungen dafür notwendig sind und in welcher Form Ausbildungsförderung geleistet werden kann, wird Ihnen im Servicebüro oder von den Sachbearbeitern/-innen erläutert.

Eine Hochschulausbildung endet mit Ablauf des Monats, in dem das Gesamtergebnis des erfolgreich abgeschlossenen Studiums bekanntgegeben wird, spätestens jedoch mit Ablauf des zweiten Monats nach dem Monat, in dem der letzte Prüfungsteil abgelegt wurde (z. B. Termin Verteidigung der Abschlussarbeit).