Studentenaustausch mit der Florida State University in Tallahassee, USA

Die Reisegruppe des Beyond-Borders-Programms von 2016
Studentenaustausch mit der Florida State University: Beyond-Borders-Gruppe von 2016

Das Studentenwerk Dresden führt seit 1998 jährlich gemeinsam mit der Florida State University und der finanziellen Unterstützung der Max-Kade-Stiftung einen Austausch durch: Das Beyond Borders Programm.

In der Regel findet die Reise nach Tallahassee/Florida im Februar bis März (in den Semesterferien) statt. Der Gegenbesuch der amerikanischen Studierenden nach Dresden folgt dann im Mai desselben Jahres. Die genaue Ausschreibung ist immer ab September des Vorjahres für die Reise im Februar des Folgejahres auf unserer Website zu finden.

Ziel des Programms ist es, das Partnerland noch besser kennen zu lernen. Die vielfältigen Aktivitäten ermöglichen Ihnen, mehr über die USA und die dort lebenden Menschen zu erfahren. Neben den touristischen Programmpunkten werden Sie auch an sozialen Projekten mitarbeiten und den studentischen Alltag beim „Shadow Day“ miterleben. So ganz nebenbei, aber sehr intensiv, bekommt man dabei eine Lektion im „American way of life“. Zum Programm gehört auch ein „Independent Travel“ (4-5 Tage), den Sie selbst mit Ihrer Gruppe organisieren. Da haben Sie die Gelegenheit, Florida zu entdecken.

Kurzum: neues Land, neue Menschen, neue Kultur, eine unglaubliche Erfahrung!

Für mehr persönliche Eindrücke können Sie die folgenden Reiseberichte lesen.