Akademischer Chor Zittau/Görlitz e.V.

Seit März 2009 ist KMD Neithard Bethke aus Zittau Chorleiter, Dirigent und Impulsgeber des Vereins (www.nbwv.de, www.neithardbethke.de). Unsere ca. 30 Chormitglieder sind größtenteils Studierende der Hochschule Zittau/Görlitz, aber auch Absolventen, die dem Chor treu geblieben sind.

Wir singen ein breitgefächertes klassisches und zeitgenössisches Repertoire und treten ca. 4-5 mal im Jahr mit eigenen Konzerten auf. Einmal jährlich erarbeiten wir ein großes Chorwerk mit Orchesterbegleitung und üben mit unseren Partnerchören aus Liberec gemeinsame Werke ein. Wir proben wöchentlich in Görlitz und Zittau, zweimal im Monat findet eine Gesamtprobe statt.

Für die Mitgliedschaft im Chor ist ein Vorsingen erforderlich. Wir bitten neue Chormitglieder, nach den ersten Proben selbst eine bewusste Entscheidung für den Chor zu treffen. Für eine gute musikalische Leistung ist es wichtig, dass die angesetzten Probentermine wahrgenommen werden können und jeder Chorsänger ein aktives Mitglied sein kann.

Auch die Freizeit kommt nicht zu kurz! Ob der Kneipenbesuch nach der Probe, die Chorwochenenden, Chorwandertage, gemeinsame Theater – und Opernbesuche oder die Chorreise – die Mitgliedschaft im Chor ist abwechslungsreich und spannend! Wir sind sehr gerne im Dreiländereck unterwegs und lernen durch unsere Chorarbeit immer wieder interessante Menschen kennen!

Weitere Informationen zu Akademischer Chor Zittau/Görlitz e.V.

Proben/Treffen Aufgrund des Doppelstandortes Zittau/Görlitz wird in 2 Chorgruppen geprobt.
Zittau: dienstags, 19:00 im Raum 112, Haus ZII, Schwenninger Weg, Zittau
Görlitz: montags 19:00 Uhr in der Aula des Hermann-Heitkamp-Hauses (Blue Box)
Beitrag keiner
Kontakt Prof. Dr. N. Bethke
Zittau
E-Mail: hochschulchor@gmx.net

Hochschule Zittau/Görlitz (FH)
Frau Trillenberg
Theodor-Körner-Allee 16
02763 Zittau
Tel.: 03583 610
Website http://www.neithardbethke.de/
Auftrittsmodalitäten
  • Der Chor verfügt über ein klassisches Repertoire.
  • Auftrittshonorare auf Verhandlungsbasis. Wichtig ist die Deckung der Selbstkosten.
  • Auftrittsfläche für ca. 40 Sänger, evtl. mit Kammerorchester
  • Der Chor verbindet Konzertauftritte gern mit einem Chorwochenende (für Proben etc.) und benötigt daher Räume zur Unterkunft.