Ihre Position:

Die Galerie STUWERTINUM präsentiert

In dieser Ausstellung präsentiert der Studentische Fotoclub Dresden (SFC) Fotografien aus der fünften Ausgabe des SchnickSchnack Magazins. Diese Ausgabe behandelt Orte aller Art. Es geht hier sowohl um konkrete Orte der kleinen und großen Ordnung (Gedenkstätte Bautzner Straße bis Island), als auch um abstraktere Konzepte (Tagebau, Nicht-Orte, Industriegebiete). An den Serien haben zu den verschiedenen Orten haben zum Teil einzelne Fotografen und zum Teil Gruppen bis vier Mitgliedern des SFC gearbeitet. 

Außerdem werden exklusiv Fotos gezeigt, die erst nach der Veröffentlichung des Magazins entstanden aber thematisch dazu passen.

Das Fotomagazin "Schnickschnack" ist ein Projekt des "Studentischen Fotoclubs Dresden" (SFC) und erscheint als eine Art fotografisches Jahrbuch des SFC seit 2017. Es gibt in jeder Ausgabe ein zentrales Thema und das Magazin kann über den Club käuflich erworben werden.

Die Vernissage findet am 2. Februar um 19 Uhr in der Galerie STUWERTINUM statt und die Ausstellung kann bis Ende Februar angeschaut werden.

Der SFC betreibt seit vielen Jahren im Studentenhaus TUSCULUM ein analoges Fotolabor und hat dort auch einen Clubraum. 

Zurück zur Übersicht STUWERTINUM