Ihre Position:

Die Galerie STUWERTINUM präsentiert

"Die versteckten Ecken von Kyoto" sind Eindrücke, die Doro Breyer während ihres Auslandssemesters an der Kyoto University sammelte.

Japans einstige Hauptstadt zählt rohe Neubauten und verworrene Strommasten ebenso zum Stadtbild wie kunstvolle alte Haupttempel und Gärten, die nach wabi - sabi- Ästhetik moosbewachsen und laubbestreut sind. Wabi-sabi ist das Schöne im Asymmetrischen, Rauhen und in der authentischen Unvollkommenheit.

Die Vernissage findet am Donnerstag, den 1. Februar um 19 Uhr in Anwesenheit der Fotografin statt.

Instagram - Download kostenlose symbolekraha.driftingwoods

Zurück zur Übersicht STUWERTINUM