Ihre Position:

Weitere Informationen zum Studentenhaus TUSCULUM

Das TUSCULUM wird vom Studentenwerk Dresden als „Studentenhaus“ betrieben. Es ist ein Ort, an dem Studierende und studentische künstlerische Gruppen kreativ tätig sein können, Proberäume nutzen und eigene Veranstaltungen durchführen können.

Donnerstags und samstags kann das TUSCULUM nicht nur von Studenten für unterschiedliche Zwecke (private und öffentliche Veranstaltungen – seien es Geburtstage, Hochzeiten, Jugendweihen oder Konzerte, Tanzabende, Filmvorführungen, Bälle, …. – aber auch Tagungen, Workshops u.a.m.) gemietet werden. Hierbei stellt das Studentenwerk nur die Räume mit Tischen sowie die Küche zur Verfügung.

Der Mieter kann eigenverantwortlich Catering, Musiker, DJs oder sonstige für seine Veranstaltung benötigte Dinge, organisieren. Ob das TUSCULUM für seine Zwecke geeignet ist, muss der Mieter prüfen und ggf. notwendige Genehmigungen (z.B. Gesundheitszeugnis für Essensverkauf, Ausschankgenehmigung) einholen und/oder Gebühren gegenüber Dritten (z.B. Gema) entrichten. Die Verwendung von Nebelmaschinen ist nicht möglich.

Eine Pauschale für die Endreinigung durch den Vermieter ist in den Mietpreisen inbegriffen. Nur bei privaten studentischen Veranstaltungen kann die Reinigung selbst vorgenommen werden; die Pauschale entfällt in diesem Fall.

Die Endreinigung durch den Vermieter umfasst:
Nachfegen und Wischen aller genutzten Räume und Flure, Küche, einschließlich Toiletten und Treppen im Außenbereich, Reinigung von Waschbecken, Toiletten und Urinalen, Beseitigung sonstiger kleiner Verunreinigungen infolge der Veranstaltung des Nutzers

Weitere Informationen, insbesondere auch zu den Pflichten des Nutzers, finden sie in unseren AGB.

Zusätzlicher Service wie Veranstaltungstechnik und Dekomaterial können hinzugebucht werden. Vermietungsanfragen müssen über den Online-Vermietungskalender gestellt werden und sind maximal sechs Monate im Voraus möglich.

Informationen zur Vermietung

Zur Vermietung stehen im TUSCULUM, August-Bebel-Straße 12, 01219 Dresden, folgende Räume zur Verfügung:

  • Saal 1 mit 125 m², ohne Bestuhlung zugelassen bis max. 250 Personen
  • Saal 2 mit 70 m², ohne Bestuhlung zugelassen bis max. 140 Personen
  • Saal 3 mit 70 m², ohne Bestuhlung zugelassen bis max. 140 Personen
  • Saal 1+2+3 ohne Bestuhlung zugelassen bis max. 400 Personen

Saal 1 ist bei Bestuhlung (Stuhlreihen) geeignet für eine Nutzung bis 100 Personen. Mit Tischen und Stühlen ist eine Nutzung bis ca. 60 Personen sinnvoll. Mitgenutzt werden können ebenfalls ca. 100 Stühle und etwa 30 Tische in verschiedener Ausführung (18 Tische 150x 80 cm, 8 Tische 140 x 70 cm, 8 runde Bistrotische ∅ 75 cm, Höhe ca. 75 cm, 3 Konferenztische 160 x 80 cm). In Saal 1 und 3 steht ihnen je ein Klavier zur Verfügung.

Die Räume können einzeln oder auch zusammen gemietet werden. Bei Mietung von Saal 1 oder 2 ist auch eine Küchennutzung möglich. Die Küche ist mit drei Kühlschränken (einer davon mit Tiefkühlfach), Doppel-Spüle, Geschirrspüler, E-Herd, zwei Metall-Anrichten, großer Arbeitsplatte, Kaffeemaschine und Wasserkocher ausgestattet.

Als zusätzlicher Service können Musik- und Beleuchtungstechnik, Beamer und Leinwand, Geschirr und Besteck für bis zu 30 Personen sowie verschiedene Dekorationsutensilien (Sofas, Sitzwürfel, Vorhänge) kostenpflichtig hinzugebucht werden.

WLAN ist im Haus leider nicht verfügbar.

Vermietungstage: Donnerstag und Samstag

Übergaben und Abgaben finden i.d.R. wie folgt statt:

  1. Anmietung am Do: Übergabe Do um 10 Uhr, Abnahme am Freitag um 10 Uhr
  2. Anmietung am Sa: Übergabe am Freitag 11 Uhr, Abnahme am Montag um 10 Uhr.
Download Raumskizze als PDF