Download Übersicht Nutzungsentgelte

Die Übersicht Nutzungsentgelte für das Studentenhaus TUSCULUM steht Ihnen alternativ als PDF-Datei zum Download zur Verfügung.

Nutzungsentgelte und weitere Zahlungen für das Studentenhaus TUSCULUM

1. Veranstaltungsformen

Als Veranstaltungsformen werden unterschieden:

  • studentische Veranstaltungen
  • nichtstudentische Veranstaltungen

Weitere Unterscheidungskriterien sind privat oder öffentlich.

2. Höhe der Nutzungsentgelte sowie weiterer Zahlungen für Veranstaltungen

2.1. Veranstaltungen von Studenten der dem Studentenwerk Dresden angeschlossenen Hochschulen

2.1.1 Private Veranstaltungen
Raum 155,00 €
Raum 245,00 €
Raum 345,00 €
Raum 1+2 oder 1+3100,00 €
Raum 1+2+3145,00 €

Dazu kommt eine fakultative Reinigungspauschale in Höhe von 30,00 €, wenn der Nutzer die angemieteten Räume durch den Vermieter reinigen lassen möchte.

2.1.2. Öffentliche Veranstaltungen

Zusätzlich zu den Beträgen unter 2.1.1. wird eine Umsatzpauschale von 5 % auf alle Einnahmen aus Eintrittsgeldern und aus gastronomischen Aktivitäten erhoben, sowie eine Reinigungspauschale von 50,00 €.

2.2. Veranstaltungen von sonstigen Studenten

2.2.1. Private Veranstaltungen
Raum 185,00 €
Raum 275,00 €
Raum 375,00 €
Raum 1+2 oder 1+3125,00 €
Raum 1+2+3180,00 €

Dazu kommt eine fakultative Reinigungspauschale in Höhe von 30,00 €, wenn der Nutzer die angemieteten Räume durch den Vermieter reinigen lassen möchte.

2.2.2. Öffentliche Veranstaltungen

Zusätzlich zu den Beträgen unter 2.2.1. wird eine Umsatzpauschale von 5 % auf alle Einnahmen aus Eintrittsgeldern und aus gastronomischen Aktivitäten erhoben, sowie eine Reinigungspauschale von 50,00 €.

2.3. Veranstaltungen von Nichtstudenten

2.3.1. Private Veranstaltungen von Nichtstudenten
Raum 1 + Foyer (225 qm)150,00 €+ 50,00 € Reinigungspauschale
Raum 2 + Foyer (170 qm)119,00 €+ 50,00 € Reinigungspauschale
Raum 1+2 + Foyer (295 qm)184,00 €+ 50,00 € Reinigungspauschale
Raum 1+2+3 + Foyer (365 qm)216,00 €+ 50,00 € Reinigungspauschale
Heizkostenzuschlag April/Oktober 0,09 € je qm
Raum 120,25 €
Raum 215,30 €
Raum 1+226,55 €
Raum 1+2+333,85 €
Heizkostenzuschlag November bis März 0,18 € je qm
Raum 140,50 €
Raum 230,60 €
Raum 1+253,10 €
Raum 1+2+365,70 €
2.3.2. Öffentliche Veranstaltungen von Nichtstudenten

Zusätzlich zu den Beträgen unter 2.3.1. ist eine Umsatzpauschale zu entrichten, die auf der höchstzulässigen Besucherzahl beruht. Die Umsatzpauschale beträgt dabei, unabhängig von der tatsächlichen Besucherzahl, 0,55 € pro zulässigem Besucher.

Dadurch ergeben sich folgende Pauschalen:

Raum 1maximale Besucherzahl: 250137,50 €
Raum 2maximale Besucherzahl: 18099,00 €
Raum 1 + 2maximale Besucherzahl: 325178,75 €
Raum 1 + 2 + 3maximale Besucherzahl: 400220,00 €

2.4. Geltung der für studentische Veranstaltungen ermäßigten Entgelte, Nichtzuordenbarkeit von Veranstaltungen, Festlegung der Höhe von Nutzungsentgelt und weiterer Zahlungen in besonderen Fällen

Studentische Entgeltbeträge/Beträge für sonstige Zahlungen finden nur Anwendung, wenn die Voraussetzungen für ihre Anwendung bei allen Veranstaltern (Veranstalter und Mitveranstalter) vorliegen.
Kann nicht zweifelsfrei geklärt werden, wie eine Veranstaltung nach den Punkten 2.1 bis 2.3 zuzuordnen ist, dann gilt das den Umständen nach höchstmögliche Entgelt. Das Studentenwerk Dresden behält sich außerdem vor, in Einzelfällen insbesondere je nach wirtschaftlicher Leistungsfähigkeit/Status des Nutzers und Charakter/Teilnehmerkreis der Veranstaltung das Nutzungsentgelt und weitere Zahlungen nach aktuellen Marktgesichtspunkten höher als vorstehend geregelt festzulegen.

3. Höhe der Nutzungsentgelte und weiterer Zahlungen für die Dauernutzung von Räumlichkeiten

Für die Nutzung der studentenwerkseigenen Mobilien werden Nutzungsentgelte je Veranstaltung wie folgt erhoben:

  • Musikanlage 20,00 €
  • Beleuchtungstechnik:
    • je Dimmerbar (4 Spots) mit Lichtsteuerpult oder Fußpedalsteuerung : 20,00 €
    • Je Standstrahler PAR 56: 3,00 €
  • Beamer 20,00 €
  • Leinwand 10,00 €
  • Sofas 20,00 € je Stück
  • LED-Würfel: 5,00 € je Stück
  • Deko-Vorhänge für Saal 1: 20,00 €
  • Geschirr (für bis zu 30 Personen): 20,00 €

4. Höhe der Nutzungsentgelte und weiterer Zahlungen für die Dauernutzung von Räumlichkeiten

4.1. Begriffsbestimmungen

Als Dauernutzer zählen:

  1. Studentische und andere Gruppen sowie Einzelpersonen, mit denen das Studentenwerk eine Überlassungsvereinbarung von mindestens 3 Monaten für die ständige Nutzung von Räumlichkeiten zu Probenzwecken abgeschlossen hat.
  2. Studentische und andere Gruppen sowie Einzelpersonen, mit denen das Studentenwerk eine Überlassungsvereinbarung von mindestens 3 Monaten für die nichtständige Nutzung von Räumlichkeiten zu Probenzwecken oder für Zusammenkünfte abgeschlossen hat
  3. Studentische Nutzer, die regelmäßige Veranstaltungsreihen von Studenten für Studenten organisieren und dabei keine Einnahmen erzielen
  4. Sonstige Nutzer (Studenten und Nichtstudenten), die regelmäßige Veranstaltungsreihen für Studenten organisieren und dabei Einnahmen erzielen

4.2. Entgelte und weitere Zahlungen für Dauernutzung

4.2.1. Nutzungsentgelt

Nutzungsentgelt wird aus dem sozialen Anliegen des Studentenhauses heraus, bezahlbare Kultur für Studenten anzubieten, wie folgt erhoben:

Band-Probenräume 004 und 005 (Keller)
Montags – Freitags
1 Zeitblock á 2 Stunden / Woche
(entspricht 8 Einzelstunden/ Monat)
20,00 € im Monat
2 Zeitblöcke á 2 Stunden / Woche
(entspricht 16 Einzelstunden/ Monat)
30,00 € im Monat
Samstag/ Sonntag
Zeitblock 1 10:00 – 18:00 Uhr25,00 € je Block
Zeitblock 2 18:00 – 2:00 Uhr25,00 € je Block
Zeitblock 1+2
(ein ganzer Tag von 10:00 – 2:00 Uhr)
40,00 €
Ganzes Wochenende
(Samstag 10:00 Uhr bis Montag 2:00 Uhr)
70,00 €
4.2.2 Betriebskostenpauschale

Für Dauernutzer gem. Pkt. 4.1 a) und b) wird eine Betriebskostenpauschale entsprechend der Raumgröße erhoben. Sie beträgt bei Räumen bis 15 qm 15,00 € und bei Räumen über 15qm 25,00 € je Monat, sofern der Nutzer die Räume zur alleinigen Verfügung hat. Für Dauernutzer gem. Pkt. 4.1 c) wird eine Betriebskostenpauschale von 5,00 € je Nutzungstag erhoben. Für Dauernutzer gem. Pkt. 4.1 d) wird eine Betriebskostenpauschale gem. Pkt. 2.1.1 erhoben.

5. Kaution

5.1. Kaution bei Veranstaltungen gem. Pkt 2.

Der Nutzer zahlt bei Vereinbarungsabschluss spätestens aber 30 Tage vor der Veranstaltung eine Kaution in Höhe von bis zu 300,00 € zur Sicherung etwaiger Ansprüche des Studentenwerks Dresden gegenüber dem Nutzer aus der Nutzungsüberlassung. Die Höhe der Kaution richtet sich nach der Art und Größe der Veranstaltung

5.2. Schlüsselkaution bei Dauernutzung

Für die Übergabe von Schlüsseln des Studentenhauses an Dauernutzer wird eine Kaution in Höhe von 25,00 € pro Schlüssel erhoben.