Notlagen im Studium

BMBF Überbrückungshilfe

Studenten in sozialen Notlagen können jetzt die Überbrückungshilfe des Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) beantragen. Den Antrag finden Sie unter folgendem Link:

Überbrückungshilfe

Bei Fragen werfen Sie einen Blick in unsere FAQs zur BMBF Überbrückungshilfe:

FAQ Überbrückungshilfe

Sollten Sie im Studium in eine vorübergehende, nicht selbst verschuldete Notlage geraten, versucht die Sozialberatung des Studentenwerks Dresden Ihnen zu helfen.

Dafür stehen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

zur Sozialberatung