Ihre Position:
TUSCULUM Front

100 Jahre Studentenwerk Dresden - Veranstaltungsreihe - Tag der offenen Tür im TUSCULUM

Veröffentlicht am Dienstag, 8.1.2019

Am Mittwoch, 23. Januar, öffnet das Studentenhaus TUSCULUM ab 15 Uhr für einen Nachmittag der offenen Tür. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe "100 Jahre Studentenwerk Dresden - Lernen Sie uns kennen" statt.

In seinem 100. Jubiläumsjahr bietet das Studentenwerk Dresden eine ganze Reihe von Veranstaltungen an. Interessierte Besucher sind herzlich dazu eingeladen, sich über die verschiedenen Bereiche  des Unternehmens Studentenwerk Dresden zu informieren.

Neben der Besichtigung des Hauses haben Sie die Gelegenheit, einige Nutzer des Hauses bei ihrer künstlerischen Tätigkeit zu erleben.
Um 15 Uhr führen Götz Schneiderat und seine Partnerin in die Welt des argentinischen Tangos ein.
Ab 16 Uhr können Sie eine Vorführung des Kinder- und Jugendtanzstudio der TU Dresden sehen. 
Vertreter des Studentischen Fotoclubs Dresden (SFC) informieren über die Arbeit des Clubs und zeigen eine kleine Fotoausstellung.

Viel Wissenswertes zum Haus weiß Architekt Dr. Karl Unger zu berichten, der die Sanierung des TUSCULUM seit 1994 betreut. Er startet seinen Rundgang um 17 Uhr.
Ebenfalls ab 17 Uhr können Sie im Studentenclub „Wu5“ mit Studenten ins Gespräch kommen und die Räume des Wu5 besichtigen.

Zum Abschluss des Tages gibt es ab 19 Uhr eine öffentliche Probe der TU Big Band.


Vorschau Februar:
Am Mittwoch, 20. Februar, findet in der Psychosozialen Beratungsstelle des Studentenwerks Dresden der nächste Nachmittag der offenen Tür im Rahmen der Veranstaltungsreihe statt.

 

 

Weitere Informationen

Mehr zum Studentenhaus TUSCULUM

Werbung: