Ihre Position:
Mensacard Emeal

Semesterstart mit MensaCard Emeal

Veröffentlicht am Montag, 11.3.2019

Für einen reibungslosen Ablauf in den Mensen lohnt es sich, zu Semesterbeginn eine MensaCard Emeal zu erwerben.

Die MensaCard dient als bargeldloses Zahlungsmittel in den Mensen und Cafeterien des Studentenwerks Dresden. Auf dem Emeal ist ihr Nutzerstatus festgeschrieben.

Sie erhalten den studentischen Emeal gegen eine Kaution von 5 EUR und Vorlage der Emeal-Bescheinigung bzw. des Studentenausweises sowie des Personalausweises oder Reisepasses an den Servicepunkten bzw. Kassen in den Mensen.

Achtung: Die spezielle Emeal-Bescheinigung für Studenten ist dem Semesterbogen der beteiligten Hochschulen beigefügt. Ausnahmen: Studenten der HTW Dresden, der Hochschule Zittau/Görlitz und des IHI Zittau legen den Studentenausweis (Chipkarte) vor.

Für das Sommersemester wird das Ende der Gültigkeitsdauer auf den 31.10. festgelegt. Wir speichern im System keine personenbezogenen Daten zum Emeal. Es ist also wichtig, sich die 17-stellige Seriennummer des Emeal an neutraler Stelle zu notieren, um im Verlustfall reagieren zu können.