Ihre Position:
Der Papagei

Kino im Kasten zeigt am 29. August die TV-Satire " Der Papagei"

Veröffentlicht am Montag, 12.8.2019

Kurz vor der sächsischen Landtagswahl am 01. September spielt das KiK die TV-Satire "Der Papagei" von 1992, starring Harald Juhnke.

23 Jahre haben sie sich nicht gesehen, und ausgerechnet in der Fußgängerzone treffen sie sich wieder. Dieter "DID" Stricker (Harald Juhnke)  führt gerade lauthals seine Gemüsehobel vor, als Rainer (Dominic Raacke) plötzlich vor ihm steht. Aus Rainer ist inzwischen ein erfolgreicher Geschäftsmann geworden, aus dem Schauspieler DID ein Straßenverkäufer. Das Entscheidende jedoch hat DID offenbar nicht verloren: sein Talent, große Reden zu schwingen. Rainer, der den Wahlkampf einer rechtsnationalen Partei organisiert, erkennt das sofort.

Mit Schmeicheleien und der Aussicht auf reichlich Geld schafft er es, DID zu überreden und baut ihn zum neuen Spitzenkandidaten der NSDU auf.

(Quelle : https://www.moviepilot.de/movies/der-papagei)

mit Ilse Zielstorff, Ludwig Haas, Veronica Ferres."

Der Filmabend findet am 29. August im Kino im Kasten statt und beginnt 20.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.