Ihre Position:
Fast Forwards 2019

FAST FORWARD – Europäisches Festival für junge Regie

Veröffentlicht am Samstag, 9.11.2019

Zum dritten Mal findet das europäische Festival für junge Regie Fast Forward vom 14. - 17. November 2019 statt. Hier können Sie sich von acht Inszenierungen aus sieben Ländern begeistern lassen.

Die acht Fast Forward-Inszenierungen 2019 kommen aus der Tschechischen Republik, aus Belgien, Ungarn, Großbritannien, Slowenien, Frankreich und Deutschland.
Mit 16 Vorstellungen, einem umfangreichen Rahmenprogramm, das dem Austausch zwischen Künstler*innen, Publikum, Studierenden und zahlreichen europäischen Gästen gewidmet ist und einer Preisverleihung, bei der erstmals drei Preise vergeben werden, wird Fast Forward in Dresden für vier Tage zum Gastgeber für den europäischen Theaternachwuchs.

Die Künstlerinnen und Künstler des diesjährigen Festivals sind alle knapp um oder nach 1989 geboren. Sie sind Teil einer Generation, die die Diktaturen und das Blockdenken, die das 20. Jahrhundert geprägt haben, als Alltagserfahrung nicht mehr kennt. Sie wurden in einen Aufbruch hinein geboren, mit dem vor 30 Jahren das „Ende der Ideologien“ beginnen sollte. Wie sehen sie unsere Gegenwart?

(Das im Teaser verwendete Foto wurde von Sebastian Hoppe zur Verfügung gestellt)