Kunst im Wohnheim

Kunst im Wohnheim

Veröffentlicht am Freitag, 29.1.2021

Während des Lockdowns im Dezember wurden die Bewohner der Wohnheime auf der Budapester Straße kreativ - und ihre Arbeiten können sich sehen lassen!

Unter dem Motto "creative@home" wurde Ende letzten Jahres ein Kunst-Projekt für die internationalen Bewohner der Studentenwohnheime Budapester Str. 22 + 24 gestartet. Alsbald wurde an den Schreibtischen nicht mehr nur gelernt, sondern viele Studenten nutzten ihre Zeit, um sich am Projekt zu beteiligen und Leinwände mit Acrylfarben zu gestalten.
Die Bilder der Wohnheimbewohner sollen bald den neu gestalteten Gemeinschaftsraum schmücken. Dieser ist derzeit situationsbedingt noch geschlossen, aber alle hoffen, dass er bald wieder wie gewohnt für die Studenten im Haus geöffnet werden kann - und dann so farbenfroh wie nie zuvor.