Ihre Position:
TU Dresden Logo

Santander Stipendien für Praktika

Veröffentlicht am Mittwoch, 10.11.2021

Studenten der TU Dresden können sich um ein Stipendium für ihr Praktikum bewerben.
Im Auftrag der Santander Consumer Bank und der TU Dresden koordiniert das Leonardo-Büro Sachsen die Vergabe dieser Stipendien.
Ein von Santander gefördertes Praktikum dauert jeweils drei Monate. Das Stipendium beträgt 500 € pro Monat und wird ausschließlich für Praktika in der Wirtschaft bzw. in wirtschafts-/industrienahen Unternehmen vergeben. Für die Jahre 2021/22 können insgesamt 35 Stipendien vergeben werden.

Das Programm richtet sich an TU-Studenten aller Studiengänge, die sich in einem Vollstudium befinden, bereits die Hälfte ihrer Studienzeit absolviert haben bzw. sich in einem aufbauenden oder zweiten Studium befinden und bereit sind,

  • die Welt eines sächsischen Unternehmens durch ein dreimonatiges Praktikum kennenzulernen,
  • wichtige fachliche, strategische, unternehmensbezogene und soziale Kompetenzen zu entwickeln bzw. zu erproben,
  • sich in Arbeits-/Forschungsteams zu bewähren,
  • sich mit aktuellen wirtschaftlichen Entwicklungen in der Region, in Deutschland und weltweit zu beschäftigen, die für die ausgewählte Branche wichtig sind und
  • die sich einen Einstieg in die Wirtschaft in ihrem Fachgebiet mit Bezug zum Studiengang oder einen „Quereinstieg“ in fachverwandte oder neue Fachgebiete vorstellen können.

Über geförderte Praktika in sächsischen Unternehmen soll ein niederschwelliger Zugang zur Wirtschaft Sachsens im Fachgebiet oder zur Vorbereitung eines beruflichen Quereinstiegs für die Studierenden ermöglicht werden. Das in den Praktika breit gefächerte Training praxisbezogener Kompetenzen unterstützt die berufliche Vorbereitung bereits während des Studiums.