Ihre Position:
2024_02_24_Philharmonie

Konzert mit dem Hong Kong Philharmonic Orchestra in der Dresdner Philharmonie

Veröffentlicht am Dienstag, 6.2.2024

Erleben Sie am Samstag, 24. Februar, ein Konzert der Sonderklasse mit dem Hong Kong Philharmonic Orchestra und Chefdirigenten Jaap van Zweden.
Das Hong Kong Philharmonic Orchestra – eines der besten Orchester Asiens – taucht unter der Leitung seines Chefdirigenten Jaap van Zweden mit einer neuen Komposition von Daniel Lo Ting-cheung in die klangvollen Welten seiner Heimat ein, um dann mit Beethovens Viertem Klavierkonzert – das vielen als sein schönstes gilt – den Bogen zu einem fulminanten europäischen Klassiker des frühen 19. Jahrhunderts zu schlagen. Solist ist mit dem jungen französischen Pianisten Alexandre Kantorow einer der absoluten Shootingstars der Klavierszene. Der Abend schließt mit Schostakowitschs 1945 uraufgeführter Sinfonie Nr. 9, einem seiner populärsten Werke und gleichzeitig einer Art musikalischer Mahnung zum Frieden. 

Studierende können Karten für 9 Euro erwerben - die Bestellung erfolgt per Mail: 
 besucherservice@musikfestspiele.com oder telefonisch: 0351 478 56 15. 

Programm: 
Daniel Lo Ting-cheung »Asterismal Dance« (Europäische Erstaufführung)
Ludwig van Beethoven Konzert für Klavier und Orchester Nr. 4 G-Dur op. 58
Dmitri Schostakowitsch Sinfonie Nr. 9 Es-Dur op. 70

Konzerteinführung:
18.30 Uhr (Kulturpalast, Veranstaltungsraum der Zentralbibliothek, 1. OG)

Weitere Informationen