Ihre Position:

Aktion Tandem - Magdeburger Köche in Mensa Reichenbachstraße

Pressemitteilung 9/2011 des Studentenwerks Dresden vom 17.05.2011

Noch bis zum 19. Mai serviert ein Team vom Studentenwerk Magdeburg unter dem Motto "Kochkunst und Kultur" kulinarische Spezialitäten in der Mensa Reichenbachstraße des Studentenwerks Dresden. Neben den kulinarischen Spezialitäten aus dem benachbarten Sachsen-Anhalt werden am Infostand regionale Produkte angeboten - Süßes aus Harz, Heide und Altmark, Kaffee aus Magdeburg oder Hasseröder Bier. Tanzende Hexen und Teufel sind die Attraktion am 18. Mai, sie entführen die Mensabesucher in den Harz. Am 19. Mai wird der Norden Sachsen-Anhalts präsentiert. Passend zur Spargelzeit können Studierende ihr Geschick beim Spargelschälwettbewerb zeigen. Der Gegenbesuch der Dresdner Köche in Magdeburg wird vom 5. bis 7. Juli stattfinden. Die Aktion Tandem geht auf eine Marketing-Initiative der ostdeutschen Studentenwerke zurück. Seit 2005 bilden jeweils zwei Studentenwerke ein Tandem-Paar, um gegenseitig ihre regionale Küche vorzustellen. Das Studentenwerk Dresden hat diesen Austausch u. a. mit Halle, Rostock, Jena sowie München und Trier durchgeführt. Nächste Woche fährt ein Dresdner Team in eine Mensa nach Ulm, um dort sächsische Gerichte zu kochen. Vom 21. bis 23. Juni kommen die Besucher der Alten Mensa in Dresden in den Genuss schwäbischer Speisen.

Für mehr Informationen:

Dr. Heike Müller Pressesprecherin Studentenwerk Dresden Tel.: 0351 4697-529 E-Mail: heike.mueller@swdd.tu-dresden.de Download Pressemitteilung als PDF
Zurück zur Übersicht der Pressemitteilungen