"Goldenes Ei" für Studentenwerk Dresden

Pressemitteilung 24/2011 des Studentenwerks Dresden vom 08.11.2011

Für den Verzicht auf Eier aus Käfighaltung erhielt das Studentenwerk Dresden im Oktober den Europäischen Tierschutzpreis ‚Das Goldene Ei 2011’. Der Preis wurde durch die "Albert-Schweitzer-Stiftung für unsere Mitwelt" in Paris verliehen. Seit 2007 vergibt diese Stiftung den Preis gemeinsam mit der Tierschutzorganisation "Compassion in World Farming", gemäß Albert Schweitzers Leitidee ‚Ehrfurcht vor allem Leben’. Preisträger sind auch andere Studentenwerke und weitere Unternehmen aus Deutschland, Frankreich, Österreich, Italien und der Schweiz. Durch den Verzicht auf „Käfig-Eier" wird rund 20 Millionen Hennen zu einem artgerechten Leben verholfen. Das Studentenwerk Dresden setzt sich damit bewusst für Nachhaltigkeit und Ökologie ein und bekennt sich zum Tier- und Umweltschutz.

Links zu weiteren Informationen:

Weitere Informationen:

Dr. Heike Müller Pressesprecherin Studentenwerk Dresden Tel.: 0351 4697-529 E-Mail: heike.mueller@studentenwerk-dresden.de Udo Lehmann Geschäftsbereichsleiter Hochschulgastronomie Studentenwerk Dresden Tel: 0351 4697-709 E-Mail: udo.lehmann@studentenwerk-dresden.de Download Pressemitteilung als PDF
Zurück zur Übersicht der Pressemitteilungen