Ihre Position:

Dresdner Museumsrallye für Studenten startet am 1. November

Pressemitteilung 11/2013 des Studentenwerks Dresden vom 25.10.2013

Am 1. November wird um 15 Uhr im Stadtmuseum Dresden die erste „Museumsrallye“ des Studentenwerks Dresden in Zusammenarbeit mit 16 Dresdner Museen gestartet. Studenten können bis zum 18. Januar 2014 die Museen besuchen, Fragen beantworten, Punkte sammeln und attraktive Preise gewinnen. Die Museumsrallye soll bei den Studierenden Interesse an der Dresdner Museumslandschaft wecken und sie für Kunst-, Geschichts- und Technikschätze der Stadt begeistern.

Alte Meister, Verkehrsmuseum, Deutsches Hygiene-Museum? Diese musealen Leuchttürme kennen die meisten Studenten nach kurzer Zeit. Aber auch die Technischen Sammlungen Dresden, das Körnigreich- oder das Heimat- und Palitzsch-Museum Prohlis bieten sehenswerte Überraschungen. Die Museumsrallye möchte auf diese „Perlen“ aufmerksam machen. Zu den teilnehmenden Museen zählen: Albertinum, Carl-Maria-von-Weber-Museum, Deutsches Hygiene Museum Dresden, Erich Kästner Museum, Gedenkstätte Bautzner Straße, Heimat- und Palitzsch-Museum Prohlis, Japanisches Palais, Kraszewski-Museum, Kügelgenhaus, der Mathematisch-Physikalische Salon, Militärhistorisches Museum, Museum Körnigreich, Stadtmuseum Dresden, die Kunstsammlung der Städtischen Galerie Dresden, die Technischen Sammlungen Dresden und das Verkehrsmuseum Dresden.

Um als Student mitmachen zu können, ist es notwendig, ein Benutzerkonto unter www.museumsrallye-dresden.de anzulegen. Dort werden die Punkte gezählt. Aus den Punkteständen aller Teilnehmer ergibt sich der Highscore, der täglich aktualisiert wird. Die ersten drei Plätze werden wöchentlich über die Monitore in den Mensen des Studentenwerks Dresden bekannt gegeben.

Der Startschuss zur Museumsrallye Dresden fällt am 1. November, 15 Uhr, im Stadtmuseum Dresden, Wilsdruffer Straße 2. Studierende und Pressevertreter sind dazu recht herzlich eingeladen! Am 18. Januar 2014 werden die Preisträger gekürt. Die Gewinner erwarten Preise im Gesamtwert von über 1500 €, die von der Centrum Galerie, dem Drogeriemarkt dm sowie den teilnehmenden Museen und dem Studentenwerk Dresden zur Verfügung gestellt werden.

Fotos zum Download

http://www.studentenwerk-dresden.de/docs/wirueberuns/presse/museumsrallye/

Flyer zum Download

http://www.studentenwerk-dresden.de/docs/kultur/museumsrallye_flyer.pdf

Informationen zum Kulturbüro des Studentenwerks Dresden http://www.studentenwerk-dresden.de/kultur/

Für mehr Informationen:

Rainer Freckmann
Fachbereichsleiter Kultur
Studentenwerk Dresden
Tel.: 0351 4697-544
E-Mail: rainer.freckmann@studentenwerk-dresden.de

Dr. Heike Müller
Pressesprecherin
Studentenwerk Dresden
Tel.: 0351 4697-529
E-Mail: heike.mueller@studentenwerk-dresden.de

Download Pressemitteilung als PDF
Zurück zur Übersicht der Pressemitteilungen