Ihre Position:

Band Astrosurfer und DJ deejamie – Sieger beim Musikwettbewerb UNI AIR – insgesamt gutes Fazit der Dresdner Studententage

Pressemitteilung 12/2019 des Studentenwerks Dresden vom 21.06.2019

Nach den diesjährigen Dresdner Studententagen, die vom Studentenwerk Dresden und den Dresdner Studentenclubs organisiert wurden, fand der wegen schlechtem Wetter verschobene studentische Band- und DJ-Contest UNI AIR am 12. Juni nachträglich statt. Er zog 1.500 Besucher auf die Freifläche hinter dem Hörsaalzentrum der TU Dresden.

Sieger-Band und damit Gewinner des Förderpreises des Studentenwerks Dresden in Höhe von 1.300 EUR wurde die Band Astrosurfer. Der 2. Preis ging an All Stars Down, der 3. Preis an die Band TRIIUMPH.

Den ersten Platz bei den DJs belegte deejaymie und gewann somit einen Förderpreis des Studentenwerks in Höhe von 500 Euro. DJ mas’n konnte sich über den 2. Platz und DJ Bounthill über den 3. Platz freuen.

Außerdem präsentierten sich die Bands Reaper’s Scythe, GL Hurricane und der Rapper DKL sowie die DJs Nicoustache, Rob Lafête und das DJ-Duo Louis Fox/JR23.

18 Bands und neun DJs hatten sich beworben, jeweils sechs qualifizierten sich in den drei Vorausscheiden, die im April im Club Mensa e. V. stattfanden.

Die Gewinner der Förderpreise wurden zu jeweils 50 Prozent durch ein Jury- und Publikumsvotum ermittelt.
Marion Fiedler (Sängerin, Komponistin und Bandleaderin), Nobert Munser und Johnny Zatylny (Keyborder und Sänger der Band MerQury) wirkten in der Jury für die Bands mit.
Für die Jury bei den DJs konnten Thomas Wätzold alias György del Val sowie Nico Hahn und Kenny Assan, unterwegs als DJ Duo Digital Excess, gewonnen werden.

Nach dem Auftritt aller Bands und DJs sorgte die Band Yellow Cap mit ihrem Ska und Reggae für sommerliches Feeling und verkürzte den Teilnehmern und Gästen die Wartezeit bis zur Siegerehrung.
Veranstalter des Bandcontestes waren das Studentenwerk Dresden und der Club Mensa e. V., unterstützt durch Feldschlößchen, Team Brenner, Vita Cola und Ferchau Engineering.

Die Organisatoren der Dresdner Studententage konnten insgesamt ein gutes Fazit ziehen. So nahmen an der Dresdner Nachtwanderung am 21. Mai 5.400 Studenten teil. 14 Dresdner Studentenclubs luden dabei zu Konzerten und Partys ein. Ein Bustransfer verband die Veranstaltungsorte.

Foto-Link zum Download
Infos zu den Dresdner Studententagen
Infos zur Dresdner Nachtwanderung

Kontakt

Rainer Freckmann
Fachbereichsleiter Kultur
Studentenwerk Dresden
Tel.: 0351 4697-544
E-Mail: rainer.freckmann@studentenwerk-dresden.de
Dr. Heike Müller
Pressesprecherin
Studentenwerk Dresden
Tel.: 0351 4697-529
E-Mail: heike.mueller@studentenwerk-dresden.de
Download Pressemitteilung als PDF
Zurück zur Übersicht der Pressemitteilungen