15. Dresdner Studententage beginnen am 19. April

Pressemitteilung 6/2006 des Studentenwerks Dresden vom 03.04.2006

Das bekannte studentische Kulturfestival – Die Dresdner Studententage – erlebt in diesem Jahr seine 15. Auflage mit 29 Veranstaltungen zwischen dem 19.04 und 11.05.06. Immer zum Beginn des Sommersemesters sind in wenigen Wochen eine Vielzahl von Veranstaltungen wie Konzerte, Partys, Kabarett, Dixieland, Film, Fotowettbewerb, Kneipenfestival und vieles mehr zu erleben – organisiert vom Studentenwerk Dresden in Kooperation mit Studentenclubs, künstlerischen Gruppen und anderen Partnern. Die Beliebtheit der Studententage schlägt sich in steigenden Besucherzahlen nieder, im vorigen Jahr kamen zu den 14. Studententagen 16.700 Besucher. Den größten Anteil daran haben zwei Veranstaltungen: Das Kneipenfestival der Studentenclubs „Dresdner Nachtwanderung“ und der Band-Contest „UNI-AIR“. Beides findet auch zu den 15. Studententagen wieder statt, dennoch sind die Studententage nicht auf diese beiden Highlights beschränkt. Los geht’s gleich am 19.April gleich mit einem Paukenschlag: Zur großen Semestereröffnungsparty im Club Mensa Reichenbachstraße steigt eine ENERGY-Party live mit den „Raketen“, Mandy und den Energy-Brothers. Auch Kabarett-Freunde kommen auf Ihre Kosten – am 24. April mit dem Studenten-Kabarett „ROhrSTOCK“ und am 25. April mit dem Dresdner Kabarett „Duale Satire Deutschland“. Im MENSA TALK am 26. April stellt sich Bergsteiger Götz Wiegand im Foyer der Mensa Bergstraße den Fragen von Moderator Mario Thiel. Neu im Programm sind u.a. die „Blues Brothers Night“ mit Film im KIK und anschließender Party im Tusculum, die „African Night“ mit der „Odichie Cultural Group“- ebenfalls im Tusculum, eine Ska-Party im KNM und ein Madrigalkonzert im Weberbau. Die Eintrittspreise sind wie immer studentenfreundlich und liegen maximal bei 7 EUR, oft auch darunter. Das Programm der Studententage finden Sie unter http://www.studentenwerk-dresden.de/kultur/studententage.html oder www.studententage-dresden.de Der Vorverkauf für die Veranstaltungen hat soeben begonnen. Karten gibt’s im Studentenwerk auf der Fritz-Löffler-Straße 18 (Infostelle von 7 – 17 Uhr geöffnet, Fr bis 15 Uhr), aber auch beim TU-STURA, dem HTW-STURA und der TU- Dresden. Download Pressemitteilung als PDF
Zurück zur Übersicht der Pressemitteilungen