Studentenwerk bildet in 14 Jahren 117 Azubis aus

Pressemitteilung 15/2007 des Studentenwerks Dresden vom 08.11.2007

Das Studentenwerk sieht sich als Unternehmen mit sozialer Verantwortung, auch in Sachen Azubi-Ausbildung. Um dem großen Bedarf an Ausbildungsplätzen nachzukommen, bildet das Studentenwerk Dresden mit seiner Außenstelle Zittau/Görlitz bereits seit 1993 junge Leute in den Ausbildungsberufen Koch/Köchin, Bürokauffrau/Bürokaufmann und Verwaltungsfachangestellte aus. Bis 2007 wurden 86 Köche, 20 Bürokaufleute und sieben Verwaltungsfachangestellte ausgebildet. Die Ausbildung der Verwaltungsfachangestellten wurde vor einigen Jahren eingestellt. Derzeit werden in Dresden Köchinnen/Köche und Bürokaufleute ausgebildet. Insgesamt wurden in den vergangenen 14 Jahren 117 Azubis zum Berufsabschluss geführt. Zehn von ihnen fanden nach der Ausbildung eine Anstellung im Studentenwerk bzw. in der Studentenhilfe 1919 GmbH. Download der Pressemitteilung als PDF
zurück zur Übersicht der Pressemitteilungen