Studentenwerk feiert 88-jähriges Jubiläum am 4.12.07

Pressemitteilung 18/2007 des Studentenwerks Dresden vom 03.12.2007

Morgen ab 10.30 Uhr kommen die Studierenden und Hochschulmitarbeiter in der Neuen Mensa Bergstraße in den Genuss einiger kulinarischer Überraschungen, die das Studentenwerk anlässlich seines 88-jährigen Jubiläums offeriert: Schnaps gibt es zur "Schnapszahl" nicht, dafür aber Glühwein/-punsch und Geburtstagstorte - beides umsonst, einen brandneuen Kaffeepott mit Logo "88 Jahre Studentenwerk Dresden" zum Preis von zwei Euro und Mittagessen für Studenten zum Preis von 0,88 Euro und 1,88 Euro! Was gibt es für diesen sensationellen Essenspreis? Das Lieblingsgericht der Studenten - Schweineschnitzel mit Pommes und Buttererbsen - kann man schon für 0,88 Euro genießen, 1,88 Euro kosten Südfranzösisches Spargel-Gemüse-Frikassee mit Estragonnudeln, Gegrillter Butterfisch mit Pommes und Salat sowie Drei Kartoffeltaschen, gefüllt mit Frischkäse! Um 11.30 Uhr schneidet der Geschäftsführer des Studentenwerks, Dr. Rudolf Pörtner, im Saal I/II die Geburtstagstorte an. Außerdem gibt es Musik und Informationen zum Studentenwerk. Der morgige Tag in der Mensa Bergstraße ist ein kleines Dankeschön an die Studierenden, die die Leistungen und Angebote des Studentenwerks so rege nutzen. Download der Pressemitteilung als PDF
zurück zur Übersicht der Pressemitteilungen