Ihre Position:

Erste WG-Soap für den Hörfunk

Ein Artikel aus der SPIEGEL-EI-Ausgabe 15/2011, gültig vom 05.12.2011 bis 07.01.2012.

Hinweis: Die Angaben in diesem Artikel sind möglicherweise nicht mehr aktuell
Dieser Artikel stammt aus einer älteren SPIEGEL-EI-Ausgabe. Bitte beachten Sie, dass sich Informationen z.B. zu Öffnungzeiten oder Ansprechpartnern in der Zwischenzeit geändert haben können.

Das Dresdner CampusRadio und die bühne - das theater der tu teilen mit: In einer Kooperation zwischen dem CampusRadio und der bühne wird im Januar die erste WG-Soap für den Hörfunk gesendet. In dieser Soap soll der Alltag einer studentischen WG humoristisch unter die Lupe genommen werden.

Zurzeit läuft im CampusRadio Dresden dazu schon der WG-Ratgeber. Das neue Projekt zielt auf das Unter- und Miteinander einer fiktiven WG ab. In jeweils 3 Minuten langen Beiträgen werden typische Probleme einer WG aufgegriffen. Das Spektrum reicht dabei über das Rauchen, laute Musik, vegetarisches Essen bis hin zu Romanzen innerhalb der WG.

Natürlich kann jeder, der seine Stimme und/oder seine Ideen mit einbringen möchte, gerne mitmachen.

Zurück zur Übersicht der SPIEGEL-EI-Ausgabe 15/2011