Kurz & Knapp

Ein Artikel aus der SPIEGEL-EI-Ausgabe 15/2011, gültig vom 05.12.2011 bis 07.01.2012.

Hinweis: Die Angaben in diesem Artikel sind möglicherweise nicht mehr aktuell
Dieser Artikel stammt aus einer älteren SPIEGEL-EI-Ausgabe. Bitte beachten Sie, dass sich Informationen z.B. zu Öffnungzeiten oder Ansprechpartnern in der Zwischenzeit geändert haben können.

Neuer Tagesrekord in den Mensen

Am Mittwoch, dem 2. November 2011, wurde ein neuer Tagesrekord in den Mensen des Studentenwerks Dresden aufgestellt: An diesem Tag wurden in den Mensen in Dresden, Tharandt, Zittau und Görlitz über 20.000 Essen an hungrige Studenten und Mitarbeiter ausgegeben.

Online-Umfrage zum Wohnheim-Bedarf - nur für Musik-Studenten!

Das Studentenwerk Dresden hat einen Online-Fragebogen zur Ermittlung des Wohnheim-Bedarfs von Studierenden der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden entwickelt:Die Studenten der HfM sind ausdrücklich aufgefordert, sich zahlreich zu beteiligen, damit für zukünftige Studentengenerationen angemessener Wohnraum geplant werden kann.

Sprachförderung in der Kita

Seit 1. Oktober dieses Jahres arbeitet in der Kita Miniforscher des Studentenwerks Dresden eine Sprachberaterin. Durch die Internationalität der Kita gibt es eine Sprachenvielfalt, die Ihresgleichen sucht – eine Herausforderung für die Pädagogin. Fünf Wochen lang begleitet sie jeweils eine der vier Krippengruppen im Tagesablauf. Dabei bestehen ihre Aufgaben darin, die sprachliche Entwicklung aller 1 bis 3-jährigen zu beobachten und zu dokumentieren, Sprachförderung anzubieten und das Team der Erzieherinnen zum Thema Sprachförderung zu beraten.

Mensologie verkauft Kräppelchen für guten Zweck

In der Mensologie wird der Weihnachtsgedanke aufgegriffen: Vom 05. – 09.12. werden im Foyer der Mensologie hausgebackene Kräppelchen verkauft. Der Erlös kommt den Kindern der Einrichtung "Sonnenstrahl e.V." zu Gute. Auch selbstgebackener Stollen wird während der Adventszeit angeboten. Weihnachtsmenüs: Am 14.12. bieten die Köche der Mensologie Entenkeule mit Preiselbeerrotkohl und gebutterten Klößen an und am 20.12. gibt es Entenbrust mit Lebkuchenkruste und Balsamico-Schalottenjus, dazu Couscous mit Nüssen und Dörrobst.

Zurück zur Übersicht der SPIEGEL-EI-Ausgabe 15/2011