SPIEGEL-Ei-Artikel: 4. Campuslauf 2012: Lauft für die Studentenstiftung Dresden!

erschienen in Ausgabe 04/2012 (30.04. bis 27.05.2012)

Studentische Organisationen und gemeinnützige Projekte gibt es viele, doch ist es immer schwer, auch genügend Geld für diese Projekte zu gewinnen. Da ist ein sportliches Wettrennen über den altbekannten Campus der Universität eine willkommene Abwechslung, so wie der Campuslauf an der Technischen Universität Dresden. Nun schon zum vierten Mal findet dieses Laufevent statt - wie immer im Mai, am Dies Academicus. Dabei geht es darum, eine Strecke von wahlweise 2,5, 5 oder 10 Kilometern hinter sich zu bringen oder direkt als Staffel anzutreten.

Die Startgebühr in Höhe von 5 EUR geht dabei ausnahmslos an die Studentenstiftung Dresden. Eine Stiftung, die sich vor allem um die Verbesserung der Studienbedingungen an der TU und HTW Dresden einsetzt. So sind schon Projekte, wie die SLUB am Sonntag oder die Nightline ins Leben gerufen worden, ein Sorgentelefon von Studenten für Studenten. Außerdem nimmt sich die Studentenstiftung zu Herzen, den Studentenalltag offen und verantwortungsbewusst mitzugestalten. In den letzten Semestern wurden Türkisch- und Gebärdensprachkurse angeboten und das Projekt "Unisolar" wurde gestartet.

Der Campuslauf wird dabei von professionellen Partnern unterstützt: Digitale Messung, eine Siegerehrung mit Preisen und natürlich eine Urkunde winken jedem Läufer. Auch die lustigsten Kostüme werden prämiert. Dem Ruf der Studentenstiftung sind in den letzten drei Jahren immer mehr Teilnehmer gefolgt. Beim 3. Campuslauf haben sich schon über 600 Läufer angemeldet und es sollen in diesem Jahr noch mehr werden.

Weitere Informationen, zur Studentenstiftung Dresden und dem Campuslauf finden Sie/findet ihr im Internet unter www.studentenstiftung.de und www.campuslauf-dresden.de.

Campuslauf in Dresden - Laufen für die Studentenstiftung
Campuslauf in Dresden - Laufen für die Studentenstiftung