Mensarundgang war voller Erfolg

Ein Artikel aus der SPIEGEL-EI-Ausgabe 2/2013, gültig vom 04.02.2013 bis 03.03.2013.

Hinweis: Die Angaben in diesem Artikel sind möglicherweise nicht mehr aktuell
Dieser Artikel stammt aus einer älteren SPIEGEL-EI-Ausgabe. Bitte beachten Sie, dass sich Informationen z.B. zu Öffnungzeiten oder Ansprechpartnern in der Zwischenzeit geändert haben können.

Am Donnerstag, dem 17. Januar, starteten elf Studenten mit Mensaleiter Michael Kittner zu einem Rundgang durch die Alte Mensa Mommsenstraße.

Rundgang durch die Alte Mensa
Mensarundgang in der Alten Mensa Mommsenstraße findet viel Zuspruch.

Während die Studenten die riesigen Pfannen, Töpfe und Kellen in der Mensa-Küche bewundern, erzählt Mensaleiter Michael Kittner von der Kunst, täglich über 5.000 Studenten satt zu machen. Alle Abläufe und Zeiten müssen akribisch geplant werden. Viele der Rundgang-Teilnehmer staunen über die „unbekannte Welt“ unter der eigentlichen Mensa – das Herzstück des Hauses.

Auf Grund des großen Interesses (der Februar ist schon ausgebucht) wird es auch im April einen Rundgang geben – eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Rundgangtermin im April: Mittwoch, 10.04.2013, 15:00 Uhr
Treffpunkt: Foyer der Alten Mensa
Anmeldungen an: michael.kittner@studentenwerk-dresden.de

Zurück zur Übersicht der SPIEGEL-EI-Ausgabe 2/2013