Ihre Position:

Mensa Zittau startet mit Afrikanischer Woche ins Wintersemester 2013/2014

Ein Artikel aus der SPIEGEL-EI-Ausgabe 7/2013, gültig vom 30.09.2013 bis 27.10.2013.

Hinweis: Die Angaben in diesem Artikel sind möglicherweise nicht mehr aktuell
Dieser Artikel stammt aus einer älteren SPIEGEL-EI-Ausgabe. Bitte beachten Sie, dass sich Informationen z.B. zu Öffnungzeiten oder Ansprechpartnern in der Zwischenzeit geändert haben können.

Während der Herbst schon seine ersten Regenschauer schickt, werden die Mensabesucher in Zittau vom 07. – 11. 10. mit einer Afrikanischen Woche verwöhnt

In den Mensen in Zittau und Görlitz werden während des Semesters bis zu 1.400 Portionen täglich verkauft. Für das leibliche Wohl sorgt das Team von Ingeborg Kothe und Torsten Christoph. Ob vegetarisches Angebot oder Nudeltheke, Salat- und Aktionstheke, Sortiment aus dem Wok und Pfanne – die Mensen des Studentenwerks bieten eine Vielfalt, die am heimischen WG-Herd schwer zu toppen ist. Die Afrikanische Woche vom 07. – 11.10.Oktober ist eine Aktion, bei der es so exotische Gerichte wie Sierra Leone-Beef & Fufu (Rindersteak in Pfeffersoße dazu Bohnengemüse und Süßkartoffel) oder Hähnchenbrust mit Pfeffer-Korianderkruste und würzigem Tomatenreis (von der Elfenbeinküste) im Speiseplan zu finden sind.

Den kompletten Speiseplan für die Mensen in Zittau und Görlitz finden Sie hier:

Die Wohnheime in Zittau und Görlitz werden dieser Tage stark nachgefragt – es kommen wieder viele Erstsemester in den östlichsten Teil von Sachsen, um hier ein Studium aufzunehmen. Während in Görlitz noch einige Zimmer frei sind, muss sich Thomas Neumann, Geschäftsbereichsleiter Zittau/Görlitz des Studentenwerks Dresden, in Zittau einiges einfallen lassen, um neuen Studierenden ein Zimmer zu bieten. Das Wohnheim F auf der Schliebenstraße wird noch bis zum Herbst 2014 saniert, deshalb hat das Studentenwerk gemeinsam mit der Hochschule Zittau/Görlitz und der Stadt Zittau nach einem Ausweichquartier gesucht und wurde auf der Straße der Freundschaft 9 fündig. Hier warten 30 Zimmer auf studentische Mieter. Zwar müssen die Studierenden gut zu Fuß sein oder besser noch Fahrrad fahren, um innerhalb einer Viertelstunde den Campus zu erreichen, dafür sind die Zimmer möbliert und Betriebskosten sind schon in der Miete enthalten. Möge der Name „Straße der Freundschaft“ halten, was er verspricht und interessierte und kommunikative WGs beherbergen!

Wohnheim F in Zittau wird saniert
Das Wohnheim F in Zittau wird komplett saniert

Das Studentenwerk sorgt nicht nur für ein Dach über dem Kopf und einen gefüllten Magen, sondern bietet einen umfangreichen Service. Das Amt für Ausbildungsförderung hat seinen Sitz in der Mensa Zittau, Hochwaldstraße 12. Die SachbearbeiterInnen in Zittau haben Dienstag von 9:00 - 12:30 Uhr, Mittwoch von 11:00 bis 12:30 Uhr und Donnerstag von 13:00 bis 17:00 Uhr Sprechzeit. In Görlitz sind die Sachbearbeiter/innen jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat (nur im Semester)vor Ort: Büro des Rektors, Zimmer 256 im Haus G2, 9:30 - 14:00 Uhr.

Der Geschäftsbereich Zittau/Görlitz vermittelt verschiedene Beratungsdienstleistungen und hilft den Studierenden so, auch Notlagen oder Stresssituation zu überstehen. Für Studierende in Zittau ist Dr. Vera Bamler die richtige Ansprechpartnerin, sie steht für Telefon- und E-Mail-Beratung zur Verfügung: vera.bamler@studentenwerk-dresden.de Tel.: 0351 4697-699. Die Beraterin ist jeden 1. Mittwoch im Monat im Studentenwerk, Hochwaldstr. 12, Zimmer 0.2.13 in Zittau. Sie können zur Klärung Ihres Anliegens und Terminvergabe in die offene Sprechstunde kommen: jeden 1. Mittwoch im Monat 11:00 bis 12:30 Uhr. Auch in Görlitz findet die offene Sprechstunde statt: Der Berater steht für Telefon- und E-Mail-Beratung zur Verfügung: anke.zeissig@studentenwerk-dresden.de, Tel.: 0351 4697-699 Jeden 2. Mittwoch im Monat können Studierende in die offene Sprechstunde kommen: 11 bis 12.30 Uhr im Büro des Rektors, Zimmer 256, im Haus G2. Wenn Studierende eine Rechtsberatung durch den Justiziar des Studentenwerks wünschen, können Sie den Kontakt entweder über Dresden wählen: Tel.: 0351 4697-809, E-Mail: gerd.sureck@studentenwerk-dresden.de oder über Herrn Neumann, Tel.: 03583 6881-55, einen Termin in Zittau vereinbaren.

Die Studentenclubs in Zittau und Görlitz sind offen für neue Mitglieder und bieten Semesterparty, Clubabende und Live-Musik:

Studentenclub in Zittau: DeZi-Bar e.V., Schliebenstraße 27, www.dezi-bar.de

Studentenclub in Görlitz: Studentenclub Maus, Gottfried-Kiesow-Platz 2, www.maus-goerlitz.de

Das Studentenwerk Dresden wünscht allen Studierenden in Zittau und Görlitz einen guten Start.

Zurück zur Übersicht der SPIEGEL-EI-Ausgabe 7/2013