Ihre Position:

Servicebüro Studienfinanzierung

Ein Artikel aus der SPIEGEL-EI-Ausgabe 1/2014, gültig vom 06.01.2014 bis 02.02.2014.

Hinweis: Die Angaben in diesem Artikel sind möglicherweise nicht mehr aktuell
Dieser Artikel stammt aus einer älteren SPIEGEL-EI-Ausgabe. Bitte beachten Sie, dass sich Informationen z.B. zu Öffnungzeiten oder Ansprechpartnern in der Zwischenzeit geändert haben können.

Im Zimmer 533 werden Studierende schnell und kompetent beraten. Hier erhalten sie wichtige Informationen zu Finanzierungsfragen. Eine Beratung zum Thema Studienfinanzierung erhalten Studierende und Schüler selbstverständlich auch bei den Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeitern des BAföG-Amtes im Studentenwerk Dresden. Sie beraten dienstags von 9 – 12 Uhr und donnerstags von 13 – 17 Uhr. Darüber hinaus steht den Rat und Hilfe suchenden Studenten das Servicebüro zur Verfügung. Es befindet sich im 5. Geschoss der Hauptgeschäftsstelle des Studentenwerks in der Fritz-Löffler-Straße 18 in Dresden.

Freundliche Beratung erfahren Studierende im Servicebüro Studie
nfinanzierung.
Freundliche Beratung erfahren Studierende im Servicebüro Studie nfinanzierung (Foto: Heike Müller)

Servicebüro berät umfassend

Das Angebot des Servicebüros umfasst die Beratung zum BAföG und zu anderen Studienfinanzierungen, wie z. B. Bildungskredit, KfW-Studienkredit oder Begabtenförderung. Häufig kommen auch zukünftige Studenten mit ihren Eltern und lassen eine Vorabberechnung für das zu erwartenden BAföG durchführen. Das Servicebüro nimmt BAföG-Anträge entgegen, berät zum elternunabhängigen BAföG und zum Auslands-BAföG.

Wer die Studienrichtung wechselt, sollte sich vorher informieren

Wenn Studierende die Absicht haben, die Fachrichtung zu wechseln oder gar ihr Studium abzubrechen, empfiehlt sich in jedem Fall eine Beratung durch einen kompetenten Mitarbeiter des BAföG-Amtes. Im Zweifelsfall kann den Studierenden ein Termin bei der Sozialberatung des Studentenwerks oder bei der Psychosozialen Beratungsstelle (PSB) vermittelt werden. Dort arbeiten erfahrene Kollegen, die helfen können, einen Studienabbruch zu verhindern oder zumindest in „geordnete Bahnen“ zu lenken.

Beglaubigungen und Vermittlungstätigkeit

Die Mitarbeiter des Servicebüros beraten auch zur Rückzahlung von Darlehen, geben Beglaubigungen für die Gebühreneinzugszentrale, bieten Unterschrifts- und Identitätsbeglaubigung bei den Kreditangeboten nach BAföG sowie beim Bildungskredit, und vermitteln den KfW-Studienkredit.

Auch ausländische Studierende sind willkommen

Das Servicebüro führt auch Beratungen für ausländische Studierende durch. Ob ein Förderungsanspruch besteht, kann im konkreten Fall nur auf Grund eines Antrags entschieden werden. Möchten deutsche Studierende ins Ausland gehen, ist das Studentenwerk Dresden nicht zuständig, sondern je nach Zielland entsprechende BAföG-Ämter bei anderen Studentenwerken. Welche das jeweils sind, erfahren Sie im Servicebüro oder bei Ihrem zuständigen Bearbeiter.

SPIEGEL-EI fragte Jana Greiner, Geschäftsbereichsleiterin Studienfinanzierung des Studentenwerks, wie die Arbeit im Servicebüro organisiert wird:

SPIEGEL-EI: Das Servicebüro öffnet immer dann, wenn die Mitarbeiter des BAföG-Amtes Akten bearbeiten. Wer teilt ein und wie viele Stunden am Stück beraten die jeweiligen Mitarbeiter?

Jana Greiner: Im BAföG-Amt arbeiten insgesamt 25 Sachbearbeiter, die sich in sechs Gruppen aufteilen. Für jede Gruppe ist eine Gruppenleiter/eine Gruppenleiterin verantwortlich. Er oder sie organisiert die Besetzung des Servicebüros, die jeweiligen Gruppen wechseln sich in einem rotierenden System ab.

SPIEGEL-EI: Wie viele Beratungen hat das Servicebüro im Laufe des letzten Jahres durchgeführt?

Jana Greiner: Im Jahr 2012 wurden insgesamt 3.090 Beratungen im Servicebüro durchgeführt und 4.043 Unterlagen entgegengenommen.

SPIEGEL-EI: Sie beraten auch ausländische Studierende. Was tun Sie, wenn der Student, der zu Ihnen kommt, nur Englisch spricht?

Jana Greiner: Das Thema Sprachen lernen ist ein aktuelles Thema im Studentenwerk Dresden. Es werden immer wieder Schulungen für Mitarbeiter angeboten.

Öffnungszeiten des Servicebüros: Mo und Mi 9 - 16 Uhr, Di 12 – 16 Uhr, Do 9 - 13 Uhr, Fr 9 - 15 Uhr
Telefon: 0351 4697-526, E-Mail: bafoeg@studentenwerk-dresden.de
http://www.studentenwerk-dresden.de/finanzierung/servicebuero.html

Zurück zur Übersicht der SPIEGEL-EI-Ausgabe 1/2014