Druckansicht

SPIEGEL-Ei-Artikel: Dresdner Studententage 2017 ...das heißt: Kultur am laufenden Band vom 3. bis 24. Mai.

erschienen in Ausgabe 04/2017 (02.05.2017 bis 28.05.2017)

Passen zum Artikel über die diesjährigen Studententage, die am 3. Mai beginnen, hier ein Bild vom UNI AIR aus dem letzten Jahr. Auf der Wiese hinter dem Hörsaalzentrum stehen viele Menschen, die der Band lauschen, die gerade spielt.
Zum Bandcontest UNI AIR liefern sich sieben studentische Bands einen spannenden Wettkampf um den Preis des Studentenwerks Dresden. Foto: SWDD

Traditionelle Highlights wie die Dresdner Nachtwanderung, das MittelAlterFest und das UNI AIR bilden das Grundgerüst des größten studentischen Kulturfestes in Mitteldeutschland. Doch auch die vielen kleineren Veranstaltungen mit Konzerten, Kino, Tanz, Fotografie und Theater ermöglichen einen lustvollen Einblick ins kulturelle Studentenleben.

3. Mai, ab 10:30 Uhr – Infotreff

Die Studententage starten mit dem Infotreff an der Alten Mensa in der Mommsenstraße. Hier präsentieren sich eine Vielzahl künstlerischer Gruppen, die Dresdner Studentenclubs und Dresdner Theater und Museen mit ihren aktuellen Programmen und Angeboten.

4. Mai, 20 Uhr – Bar Classic Abend im Club 11

Abend in klassischer Atmosphäre +++ Geschichten über den Rum +++ Spezielle Rumsorten werden verkostet +++

9. Mai, 20 Uhr – Kino im Kasten

Poetry Slam im KiK +++ Die wortgewaltigsten Poeten aus allen Ecken des Landes treffen aufeinander +++ Mit eigenen Texten bewaffnet, stürzen sich Größen und Newcomer der deutschen Poetry Slam-Szene in den Kampf um die literarische Krone, Ruhm und Ehre und eine Flasche Schnaps +++ Moderation: Johnny Marx und Polina Aganessova

10. Mai, ab 18 Uhr – Bandcontest UNI AIR

Sieben studentische Bands liefern sich auf der Wiese hinter dem Hörsaalzentrum der TU Dresden einen spannenden Wettkampf um den Preis des Studentenwerks Dresden.

16. Mai, ab 19 Uhr – Dresdner Nachtwanderung

14 Clubs mit Musik und Party, Freigetränken und einem Bustransfer, der alle Nachwanderer bequem zur nächsten Station bringt, garantieren einen unvergesslichen Abend.

19. Mai, 21 Uhr – Studentenhaus TUSCULUM

Das Tango TRIO TARASKA bringt kraftvolle, zugleich aber auch gefühlvolle, ergreifende Tangomusik auf die Bühne. Die Musiker spielen in zahlreichen Tangoformationen mit, seit 2016 spielen sie in diesem Trio zusammen. Eigene Arrangements, geschrieben für Milongas als auch die Tangobühne, inspirieren die Tänzer und verführen die Zuhörer in die Welt des „tiempo de tango viejo“ – der „guten alten Tangozeit“. In den Set-Pausen legt DJ Andreas Tangomusik aus allen Epochen auf. Vor Beginn gibt es ab 20 Uhr eine Practica.

19. Mai, ab 16 Uhr – MittelAlterFest

Am Freitag, 19. Mai, startet 16 Uhr das MittelAlterFest der Clubs Gag 18 und Traumtänzer. Gaukler, fahrende Händler, Musikanten, Ritter, Knappen und schöne Maiden bevölkern dann bis Sonntag die Wiese am Studentenwerk in der Fritz-Löffler-Straße.

23. Mai, 20 Uhr – Preisverleihung zum Fotowettbewerb

Kurz vor Abschluss der Dresdner Studententage gilt es, die Preisträger des diesjährigen Fotowettbewerbs des Studentenwerks Dresden zu küren. Unter dem Thema „Route 61 – Ein Roadtrip durch Dresden“ konnten die Teilnehmer Impressionen entlang der Buslinie 61 einfangen. Auf die besten Fotografen warten attraktive Preise.

Alle Informationen: www.dresdner-studententage.de