Kulturförderung im Studentenwerk Dresden

Ein Artikel aus der SPIEGEL-EI-Ausgabe 6/2018, gültig vom 03.12.2018 bis 31.12.2018.

Hinweis: Die Angaben in diesem Artikel sind möglicherweise nicht mehr aktuell
Dieser Artikel stammt aus einer älteren SPIEGEL-EI-Ausgabe. Bitte beachten Sie, dass sich Informationen z.B. zu Öffnungzeiten oder Ansprechpartnern in der Zwischenzeit geändert haben können.

Das Studentenwerk Dresden fördert studentische Projekte im Bereich Kultur. Ein Teil dieser Kulturförderung trägt zum Erhalt der studentischen Kulturszene durch langfristige Förderung der bestehenden Studentenclubs und künstlerischen Gruppen in Dresden, Tharandt, Zittau und Görlitz bei. Ein weiterer Teil dient der Unterstützung neuer und zeitlich befristeter studentischer Kulturprojekte, wie zum Beispiel Ausstellungen, Theateraufführungen, Filmprojekte, Konzerte, Lesungen, Festivals und Länderabende.

Mehr Infos zur Kulturförderung
Ein Wegweiser an der Wand zeigt zum Gang mit ausgestellten Kunstwerken der Galerie STUWERTINUM
Wenn Sie Künstler ohne Galerie sind: Im STUWERTINUM finden Sie Ausstellungsmöglichkeiten für Kunststudenten.

Sie möchten Ihre Werke ausstellen?

In der Galerie STUWERTINUM gibt es freie Kapazitäten. Wenn Sie an einer Dresdner Hochschule bzw. in Zittau/Görlitz studieren, nebenbei künstlerisch tätig sind und Ihre Werke gern mal der Öffentlichkeit vorstellen möchten, dann wenden Sie sich bitte an uns. Ob Malerei, Grafik, Comics, Fotografie oder eine andere Kunstrichtung – hier finden Sie Ihre Ausstellungsmöglichkeit.

Mehr zur Galerie STUWERTINUM
Ein heller renovierter Proberaum mit einem neuen Schlagzeug
Sie spielen in einer (Studenten-)Band? – Wir haben die Proberäume.

Sie suchen Proberäume?

Studenten und studentische künstlerische Gruppen können Räume für Probentätigkeiten und Veranstaltungen nutzen und diverse Veranstaltungen besuchen. Die Vermietung erfolgt für Studenten zu günstigen Konditionen. Es wird zwischen privater und öffentlicher, studentischer und nichtstudentischer Nutzung unterschieden.

Mehr zum Studentenhaus TUSCULUM

Ansprechpartner ist sowohl für die Galerie STUWERTINUM als auch für das TUSCULUM Holger Knaak.

holger.knaak@studentenwerk-dresden.de

Für die Arbeit studentischer künstlerischer Gruppen und Vereine stellt das Studentenwerk Dresden auch Räumlichkeiten wie das Max-Kade-Foyer sowie Räume in Mensen und Wohnheimen zur Verfügung. Nicht gefördert werden Projekte, die ausschließlich oder überwiegend auf berufliche, parteipolitische oder religiöse Zwecke oder Gewinnerzielung ausgerichtet sind.

Einen Antrag auf Förderung können Studenten (als Einzelperson) oder Studenten-Gruppen von Hochschulen, die dem Studentenwerk Dresden zugeordnet sind, stellen. Die Anträge sind schriftlich einzureichen:

Studentenwerk Dresden
Geschäftsbereich Kommunikation und Kultur
Fritz-Löffler-Str. 18
01069 Dresden
kultur@studentenwerk-dresden.de
Mehr Informationen zum Fachbereich Kultur Zurück zur Übersicht der SPIEGEL-EI-Ausgabe 6/2018