Viele Angebote für studentische Eltern

Ein Artikel aus der SPIEGEL-EI-Ausgabe 4/2019, gültig vom 23.09.2019 bis 03.11.2019.

Hinweis: Die Angaben in diesem Artikel sind möglicherweise nicht mehr aktuell
Dieser Artikel stammt aus einer älteren SPIEGEL-EI-Ausgabe. Bitte beachten Sie, dass sich Informationen z.B. zu Öffnungzeiten oder Ansprechpartnern in der Zwischenzeit geändert haben können.

Auch Ihr Nachwuchs ist bei uns in guten Händen!

Sie studieren und sind werdende Mama oder werdender Papa? Herzlichen Glückwunsch! Sie haben schon Nachwuchs und möchten gern ein Studium beginnen? Eine gute Entscheidung! Doch im Vorfeld gibt es für junge Eltern – auch besonders im Hinblick auf das Studium – viel zu beachten.

Das Studentenwerk Dresden bietet Ihnen umfangreiche Angebote, die das Studium mit Kind erleichtern und schöner machen.

Informationen zum Thema Studium mit Kind

Das Campusbüro Uni mit Kind

Als zentrale Anlaufstelle für Familien an den Dresdner Hochschulen bietet das Campusbüro Uni mit Kind ein umfangreiches Serviceangebot für Studierende der Dresdner Hochschulen und Beschäftigte der Technischen Universität Dresden. Bei uns finden Sie Beratung und Information rund um das Thema „Studieren mit Kind“, Informationsveranstaltungen, offene Treffs, Kursangebote und Workshops. Mehr Informationen zum Campusbüro Uni mit Kind

Kurzzeitbetreuung Campusnest

Die Kurzzeitbetreuung des Studentenwerks Dresden – das Campusnest – ist beliebt bei studentischen Eltern. Verschiedene Buchungsarten ermöglichen Flexibilität. Die Betreuungszeiten werden in Blöcke eingeteilt, die sich nach den Vorlesungszeiten der TU Dresden richten. Ab Montag, 30. September, öffnet das Campusnest wieder wie gewohnt für den studentischen Nachwuchs und seine Eltern. Die Buchungen erfolgen die ersten zwei Wochen (30.09.–11.10.19) auf FLEXbasis zur Eingewöhnung.

Für die Anmeldung Ihrer Kinder erreichen Sie die Mitarbeiterinnen des Campusnest an folgenden Tagen:
Dienstag: 24.09., 9–11 Uhr/Donnerstag: 26.09., 13–15 Uhr

Kurzzeitbetreuung Campusnest

Nachmittage der offenen Tür in den Kitas des Studentenwerks Dresden

In den Kindertageseinrichtungen SpielWerk und Miniforscher finden Sie zuverlässige Betreuung durch pädagogische Fachkräfte. Hier werden Kinder von studierenden Eltern und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Dresdner Hochschulen und wissenschaftlicher Einrichtungen aufgenommen. Die individuellen Stärken und die Gemeinschaftsfähigkeit der Kinder werden durch ein vielseitiges Bildungsangebot gefördert. Etwa ein Viertel der Kinder ist internationaler Herkunft, es gibt über 15 verschiedene Familiensprachen.

Aller vier Wochen können Sie die Kitas bei Nachmittagen der offenen Tür näher kennenlernen.

Kita Miniforscher

Interessierte Eltern können am Dienstag, 24. September, die Kita Miniforscher besichtigen. Der Nachmittag der offenen Kita-Tür findet bei den Miniforschern an jedem vierten Dienstag im Monat von 16 bis 17 Uhr statt. Die Eltern können sich in den Räumen der Kita umschauen und über das pädagogische Konzept der Einrichtung informieren.

Bitte melden Sie sich an unter:
miniforscher@studentenwerk-dresden.de
Treffpunkt: Obergeschoss vor dem Leitungsbüro
Kita Miniforscher, Teplitzer Straße 28, 01219 Dresden

Kita SpielWerk

Am Dienstag, 8. Oktober, findet in der Kita SpielWerk wieder ein Nachmittag der offenen Tür für interessierte Eltern statt. Von 16 bis 17 Uhr stellen Ihnen die Mitarbeiterinnen im Rahmen eines Hausrundgangs die Kindertageseinrichtung sowie Inhalte der pädagogischen Arbeit vor. Sie beantworten Fragen zur Anmeldung, zur Eingewöhnung, zum Alltag und zu allen Themen rund um die Kita Ihres Kindes.

Der Nachmittag der offenen Tür findet in der Kita SpielWerk jeweils am 2. Dienstag im Monat statt. Für eine Anmeldung senden Sie bitte eine E-Mail an:
spielwerk@studentenwerk-dresden.de
Treffpunkt: Kita SpielWerk, Am Beutlerpark 6, 01217 Dresden
Eingang Beutlerpark/Erdgeschoss

Zurück zur Übersicht der SPIEGEL-EI-Ausgabe 4/2019