Ihre Position:

www.study-dresden.com - Erfahrungsberichte ausländischer Studierender für Online-Tagebuch gesucht

Ein Artikel aus der SPIEGEL-EI-Ausgabe 17/2006, gültig vom 14.08.2006 bis 27.08.2006.

Hinweis: Die Angaben in diesem Artikel sind möglicherweise nicht mehr aktuell
Dieser Artikel stammt aus einer älteren SPIEGEL-EI-Ausgabe. Bitte beachten Sie, dass sich Informationen z.B. zu Öffnungzeiten oder Ansprechpartnern in der Zwischenzeit geändert haben können.

Seit Jahresanfang ist die Website www.study-dresden.com online. Mit der mehrsprachigen Internetpräsenz wurde ein besonderer Service für ausländische Studieninteressenten und Studierende geschaffen. Die Website stellt eine Orientierungs- und Entscheidungshilfe dar, indem sie nicht nur allgemeine Informationen zum Studium in Deutschland, Sachsen und insbesondere Dresden und Zittau/Görlitz gibt. Neben den Studienmöglichkeiten werden die optimale Planung des Studiums, die ersten Tage am Studienort und der Studienalltag erläutert und auf mögliche Serviceangebote hingewiesen.

Die beiden Elemente Diskussionsforum und Weblog (Online-Tagebuch) unterstützen den persönlichen Austausch. Für das Weblog sucht das Studentenwerk Erfahrungsberichte ausländischer Studierender über ihre Eindrücke und Erlebnisse beim Studium in Dresden, Zittau oder Görlitz.

Es kann ein persönlicher Bericht über die ersten Tage am Studienort oder über den Studienalltag sein. Wie haben Sie Ihren Start in Dresden erlebt? Welche Erinnerungen haben Sie an diese Zeit? Welche Tipps würden Sie ausländischen Studienanfängern für Ihren Aufenthalt in Deutschland mitgeben?

Schicken Sie uns bitte ca. eine halbe Seite Text (in Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch oder Polnisch). Ergänzen Sie den Bericht mit Angaben zur Person (Name, Alter, Herkunfts- land, Hochschule, Studienrichtung, Semester). Wenn Sie möchten, können Sie auch gern ein Foto schicken, dass wir dann auf der Website mit einstellen werden.

Bitte senden Sie Ihren persönlichen Bericht per Mail an heike.mueller@swdd.tu-dresden.de (Rückfragen unter Tel. 03 51 / 4 69 75 29). Bitte geben Sie unseren Aufruf weiter, damit die Website www.study-dresden.com bekannter wird und dadurch noch mehr Studierende in aller Welt auf ein Studium in Sachsen aufmerksam werden. Einträge in das ebenfalls vorhandene Diskussionsforum können Sie übrigens selbst vornehmen.

Heike Müller

Zurück zur Übersicht der SPIEGEL-EI-Ausgabe 17/2006