Ihre Position:

FORUM UNIVERSITÄT DRESDEN und Linkpartnerprogramm erhalten Studentenwerkspreis für Soziales Engagement

Ein Artikel aus der SPIEGEL-EI-Ausgabe 1/2007, gültig vom 08.01.2007 bis 21.01.2007.

Hinweis: Die Angaben in diesem Artikel sind möglicherweise nicht mehr aktuell
Dieser Artikel stammt aus einer älteren SPIEGEL-EI-Ausgabe. Bitte beachten Sie, dass sich Informationen z.B. zu Öffnungzeiten oder Ansprechpartnern in der Zwischenzeit geändert haben können.

Zum 2. Mal hat das Deutsche Studentenwerk vor kurzem den Studentenwerkspreis für besonderes soziales Engagement von Studierenden für Studierende vergeben. Auf die Ausschreibung im WS 05/06 hatten mehr als 300 Hochschulen, Studentenräte, Fachschaften, Akademische Auslandsämter, Studentenwerke und andere Institutionen 259 Studierende oder studentische Gruppen vorgeschlagen.

Sechs studentische Gruppen erhielten den Preis mit insgesamt 13.000 € Preisgeld. Unter den Preisträgern sind gleich zwei Gruppen der TU Dresden: Das FORUM UNIVERSITÄT DRESDEN (fud), bekannt durch seine Bank-Aktion „Ein Platz an der Uni“ und das Linkpartnerprogramm (LPP), das Linkpartner-Duos zwischen deutschen und ausländischen Studenten vermittelt. Studentenwerk und Akademisches Auslandsamt hatten die beiden Gruppen vorgeschlagen.

Herzlichen Glückwunsch an die beiden TU-Preisträger und weiterhin viel Motivation fürs ehrenamtliche Engagement!

Hannelore Stephan

Zurück zur Übersicht der SPIEGEL-EI-Ausgabe 1/2007