Ihre Position:

Online-Umfrage zum Service des BAföG-Amtes

Ein Artikel aus der SPIEGEL-EI-Ausgabe 18/2008, gültig vom 13.10.2008 bis 26.10.2008.

Hinweis: Die Angaben in diesem Artikel sind möglicherweise nicht mehr aktuell
Dieser Artikel stammt aus einer älteren SPIEGEL-EI-Ausgabe. Bitte beachten Sie, dass sich Informationen z.B. zu Öffnungzeiten oder Ansprechpartnern in der Zwischenzeit geändert haben können.

Das Studentenwerk Dresden möchte sich noch mehr als bisher an den Wünschen seiner Kunden orientieren und seine Dienstleistungen weiter verbessern. Regelmäßige Umfragen sollen dazu dienen, die Kundenzufriedenheit zu ermitteln und Maßnahmen für Veränderungen daraus abzuleiten.

Von Oktober bis Dezember 2008 wird die vierte Online-Umfrage zum Service des BAföG-Amtes durchgeführt. Die bisherigen Befragungen (2004, 2005 und 2006) fanden jeweils im Sommersemester in den Monaten Mai und Juni statt. In diesem Jahr haben wir als Zeitintervall die Monate ausgesucht, in denen bei der BAföG-Bearbeitung "Hochdruck" herrscht. Inzwischen wurde unser Aufgabenspektrum über das BAföG hinaus erweitert. Seit April 2006 sind wir als Vertriebspartner für den KfW-Studienkredit tätig. Wir bitten Sie erneut herzlich, sich an der Umfrage zu beteiligen - unseren Service zu bewerten und uns Ihre Erwartungen an das BAföG-Amt mitzuteilen. Welche Erfahrungen haben Sie bei der BAföG-Antragstellung bzw. bei der Vermittlung des KfW-Studienkredits gewonnen? Wie wurden Sie als "Kunde" im BAföG-Amt aufgenommen und von diesem betreut?

Auch wenn Sie bereits in den Vorjahren an der Befragung teilgenommen haben, sind wir wieder an Ihrer Meinung interessiert. Wir erhoffen uns zahlreiche Hinweise und danken Ihnen schon jetzt für Ihre Mitwirkung! Jeder 50. Umfrage-Teilnehmer erhält als Dankeschön ein kleines Präsent. Den Fragebogen finden Sie unter

Manfred Krebs

Zurück zur Übersicht der SPIEGEL-EI-Ausgabe 18/2008