Studentischer Fotoclub präsentiert seine Arbeiten

Ein Artikel aus der SPIEGEL-EI-Ausgabe 21/2009, gültig vom 23.11.2009 bis 06.12.2009.

Hinweis: Die Angaben in diesem Artikel sind möglicherweise nicht mehr aktuell
Dieser Artikel stammt aus einer älteren SPIEGEL-EI-Ausgabe. Bitte beachten Sie, dass sich Informationen z.B. zu Öffnungzeiten oder Ansprechpartnern in der Zwischenzeit geändert haben können.

Zum Jahresabschluss zeigt der Studentische Fotoclub Dresden (SFC Dresden) im Studentenwerk (Fritz-Löffler-Straße 18, 3. Etage) fotografische Arbeiten, die im Rahmen des Clubs entstanden sind. Der Fotoclub, der seit diesem Semester aus dem 2006 gegründeten TUD Fotoclubs hervorgeht, zeigt fotografisch umgesetzte Thematiken, die von den Mitgliedern auf verschiedene Art und Weise interpretiert wurden. So erwarten den Besucher noch bis Mitte Dezember Bilder zu Themen wie "Drawing the Line" oder "Flächen und Farben". Der Club möchte seine Bandbreite und vor allem auch die fotografische, technische und kreative Vielfalt seiner Mitglieder darstellen und somit auch Studenten aller Dresdner Hochschulen als neue Mitglieder werben. Der Fotoclub wird auch im nächsten Jahr gemeinsam mit dem Studentenwerk Dresden im Rahmen der Dresdner Studententage einen Fotowettbewerb auf die Beine stellen.

Mehr Informationen: www.sfc-dresden.de
Patrick Stefan

Zurück zur Übersicht der SPIEGEL-EI-Ausgabe 21/2009