Ihre Position:

Fotografien von Sandra Kaden im STUWERTINUM

Ein Artikel aus der SPIEGEL-EI-Ausgabe 1/2010, gültig vom 04.01.2010 bis 17.01.2010.

Hinweis: Die Angaben in diesem Artikel sind möglicherweise nicht mehr aktuell
Dieser Artikel stammt aus einer älteren SPIEGEL-EI-Ausgabe. Bitte beachten Sie, dass sich Informationen z.B. zu Öffnungzeiten oder Ansprechpartnern in der Zwischenzeit geändert haben können.

Die Galerie im Studentenwerk zeigt vom 17.12.2009 - 01.02.2010 Schwarz-Weiß-Fotografien von Sandra Kaden. Sie ist Studentin an der Technischen Universität Dresden und fotografiert mit einer seltenen Kamera, was zur Folge hat, dass ihre Fotografien ein interessantes quadratisches Format haben.

Ihrer sehr sehenswerten Ausstellung hat sie verschiedene Zitate von Hermann Hesse vorangestellt. Darunter folgendes:

"Trost liegt in der Einsicht, daß unser Ich nichts Festes und Dauerndes ist, und sich stets an der Einheit der Welt wieder heilen kann."
(Hermann Hesse, 1926, aus einer Postkarte an Martha Wegmann)
Galerie Stuwertinum
3. Etage
Fritz-Löffler-Str. 18
01069 Dresden

Öffnungszeiten:
Montag - Donnerstag 6:30 - 17:30 Uhr
Freitag 6:30 - 15:30 Uhr

Zurück zur Übersicht der SPIEGEL-EI-Ausgabe 1/2010