Ihre Position:

Zeitmanagement, Rhetorik, aber auch Drechseln und Theater spielen... Kursprogramm des Studentenwerks fürs Sommersemester ist ab 17.3.10 online

Ein Artikel aus der SPIEGEL-EI-Ausgabe 6/2010, gültig vom 15.03.2010 bis 28.03.2010.

Hinweis: Die Angaben in diesem Artikel sind möglicherweise nicht mehr aktuell
Dieser Artikel stammt aus einer älteren SPIEGEL-EI-Ausgabe. Bitte beachten Sie, dass sich Informationen z.B. zu Öffnungzeiten oder Ansprechpartnern in der Zwischenzeit geändert haben können.

Die Vorlesungen des Sommersemesters beginnen zwar erst am 12. April, aber viele Studierende möchten sich schon vorab informieren, welche Kurse und Workshops sie im SS belegen können. Diesem Wunsch entspricht das Studentenwerk mit der Bekanntgabe seiner Kursangebote auf www.studentenwerke-dresden.de - ab 17.3.10 kann man sich für die meisten Kurse dort online anmelden.

Drei Kursbereiche gibt es: Studienunterstützende Kurse und Workshops, künstlerische Kurse und Kurse/Seminare für Studierende mit Kind bzw. schwangere Studentinnen. Die Nachfrage nach den Angeboten zur Unterstützung des Studiums hat in den letzten zwei Jahren zugenommen, deshalb bieten jetzt verschiedene Einrichtungen diesbezügliche Kurse und Workshops an. Das Studentenwerk als langjähriger Kursanbieter hält dies für Sie bereit: Rhetorik, Wissenschaftliches Schreiben, Zeitmanagement/Schneller Lesen, Präsentation/Rhetorik, Zielstrebig studieren durch Zeitmanagement, Fit für die Prüfungen, Die Rolle, die du spielst - Leben als Improvisationstheater und Yoga. Und hier finden Sie die Angebote:

Die künstlerischen Angebote wurden etwas reduziert, da die Zeit für die künstlerische Freizeitbeschäftigung geringer geworden zu sein scheint. Nichtsdestotrotz wollen wir dazu anregen, in der wenigen verbleibenden Freizeit seinen künstlerischen Ambitionen nachzugehen. Sie können wählen unter Theaterspielen, Drechseln und vielen Tanzkursen. Bei den künstlerischen Kursen hat sich das Studentenwerk auch mit Partnereinrichtungen zusammengetan und stützt beispielsweise Kurse des riesa efau oder des Tanzhauses Friedrichstadt um jeweils 15 EUR, wenn Studierende sich dort anmelden. Auch ein Kochkurs, diesmal durchgeführt von den Köchen des Catering-Services im Studentenwerk, ist wieder im Angebot. Die künstlerischen Kurse stehen hier:Die Angebote für Studierende mit Kind sind wie immer sehr vielfältig. Das Campusbüro Uni mit Kind als erste Anlaufstelle für das Studium mit Kind hat sich wieder eine Menge interessanter Kurse, Elternseminare und offene Angebote einfallen lassen, um die studierenden Eltern zu unterstützen. Die Informationsabende zur Studienorganisation und Studienfinanzierung, Schwangerschaft und Geburt werden stark nachgefragt. Geburtsvorbereitungskurse, PEKiP, Tragetuchworkshops und zahlreiche Elternseminare (z.B. Kinderbetreuungsmöglichkeiten in Dresden, Homöopathie, Impfungen, Auslandssemester mit Kind) sind für das Sommersemester im Angebot. Sie finden sie hier: Auch auf der Website vom Campusbüros "Uni mit Kind" gibt es alle Angebote und viele andere nützliche Hinweise und Ratschläge.

Das Studentenwerk hofft, mit seinen Kursangeboten Ihr Studium und auch Ihre künstlerischen Neigungen ein wenig unterstützen zu können und wünscht Ihnen ein erfolgreiches Sommersemester 2010!

Hannelore Stephan

Zurück zur Übersicht der SPIEGEL-EI-Ausgabe 6/2010