Ihre Position:

ZUSAMMEN. WIRKEN.

Für uns ein gelebter Leitsatz - nicht nur in der Betreuung von 42.000 Studierenden an neun Hochschulen, sondern auch als moderner Arbeitgeber. Unsere Vielfalt ist unsere Stärke. Gesunde, ausgewogene und preisgünstige Verpflegung in unseren Mensen, campusnahes Wohnen in unseren Studentenwohnheimen, vielfältige, kostenlose Beratungsangebote, hervorragende Kinderbetreuung, Ansprechpartner Rund um das Thema Studienfinanzierung, Förderung von studentischer Kultur sowie internationalen studentischen Projekten. Als Arbeitgeber gehören für uns wirtschaftlicher Erfolg und soziale Verantwortung zusammen. Faire Bezahlung, attraktive Zusatzleistungen sowie flexible Arbeitszeitmodelle sind bei uns eine Selbstverständlichkeit. Wirken Sie mit!

Für unsere Stabsstelle Revision suchen wir ab dem 1. Juni 2024 einen

Stabsstellenleiter (m/w/d) Revision.

Die Stelle ist unbefristet zu besetzen, mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden.

Das bieten wir Ihnen!

  • ein attraktives Vergütungsmodell: eine Vergütung in der Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L),
  • betriebliche Altersversorgung,
  • Zuschuss zum Job- bzw. Deutschlandticket,
  • Jahressonderzahlung,
  • abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit Möglichkeiten für Initiative und Engagement,
  • umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • flexibles sowie familienfreundliches Arbeitszeitmodell,
  • Zuschuss zur Mitarbeiterverpflegung,
  • umfangreiche Aktivitäten beim Betrieblichen Gesundheitsmanagement (Massagen, Rücken- und Entspannungskurse) sowie
  • Möglichkeiten sportlicher Teamaktivitäten (z.B. Beachvolleyball, Team Challenge).

Das sind Ihre Aufgaben!

  • Leitung der Stabsstelle Revision,
  • Planung, Vorbereitung und Durchführung von Prüfungen anhand einer jährlich zu aktualisierenden Risikobewertung sowie umfassende Berichterstattung an den Geschäftsführer,
  • Beratung der Geschäftsleitung operativ bei Sach- und Organisationsproblemen durch Hinweise im persönlichen Gespräch oder auf Anfrage aller Mitarbeitenden,
  • interne Meldestelle nach dem Hinweisgeberschutzgesetz sowie
  • Tätigkeiten als Antikorruptionsbeauftrager (m/w/d) des Studentenwerks Dresden.

Das bringen Sie mit!

  • Bachelor oder VWA-Abschluss, vorzugsweise im Bereich der Allgemeinen Verwaltung, Betriebswirtschaft, Wirtschaftswissenschaften,
  • gute Kenntnisse einschlägiger Gesetze, insbesondere HGB, SäHO und zugehörige Verwaltungsvorschriften, VOB, VOL, Vergaberecht, Steuer- und Zuwendungsrecht sowie den Standards des Deutschen Instituts für Interne Revision e.V. (DIIR)
  • gute Kenntnisse im Projekt- und Prozessmanagement, des Controllings sowie des Risikomanagements und gute methodische Kenntnisse im Bereich des Revisionswesens,
  • gut ausgeprägtes analytisches Denk- und Urteilsvermögen sowie konzeptionelle Fähigkeiten,
  • IT-Kenntnisse: MS-Office-Kenntnisse, ERP-Software und gutes IT-Verständnis,
  • Grundkenntnisse der englischen Sprache sowie
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, sicheres Auftreten, Durchsetzungsvermögen und Verantwortungsbewusstsein

Wenn Sie Interesse an der genannten Tätigkeit haben, dann senden Sie bitte Ihre vollständige Bewerbung bis zum 21. April 2024 unter dem Betreff: „2024/10 Revision“ gerne per E-Mail an:

bewerbung@studentenwerk-dresden.de

oder nutzen Sie das Online-Bewerberformular auf unserer Karriereseite:

zur Online-Bewerbung

Sofern Sie uns mit Ihrer Bewerbung überzeugen, informieren wir Sie schon heute, dass die Vorstellungsgespräche am 6. und 7. Mai 2024 stattfinden werden. Eine gesonderte Einladung mit näheren Informationen erhalten Sie nach Ablauf der Bewerbungsfrist.

Schwerbehinderte werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden, bitte reichen Sie nur Kopien ein. Bei Bewerbungen per E-Mail leiten Sie die angehängten Nachweise bitte in einer Gesamtdatei als PDF mit einer Dateigröße von max. 9 MB zu. Die Erklärung zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten nach Art. 13 DSGVO können Sie unter https://www.studentenwerk-dresden.de/datenschutz/personal.html abrufen.