Wann kann ich mich für einen Wohnheimplatz bewerben?

Die Bewerbung für einen Wohnheimplatz ist möglich, wenn der Wohnberechtigungsnachweis für das Semester vorliegt, in dem der Mietvertragsbeginn liegen soll.

Wohnberechtigungsnachweis

  • für Studienplatzbewerber:
    Zulassungsbescheid, Ausnahme für Bewerber mit deutschem Abitur für zulassungsfreie Studiengänge der TU Dresden: „Wohnberechtigungsnachweis“ (nach erfolgter Online-Studienplatzbewerbung ausdruckbar, letzte Seite des „Antrags auf Immatrikulation...“) Studienplatzbewerber können mit vorliegendem Zulassungsbescheid/Wohnberechtigungsnachweis auch einen früheren, vor dem Semesterbeginn liegenden, Einzugstermin wählen.
  • für bereits in Dresden Studierende:
    Immatrikulationsbescheinigung für das Semester, in dem der Mietvertragsbeginn liegen soll oder
    Immatrikulationsbescheinigung des laufenden Semesters plus Einzahlungsnachweis der Semestergebühr für das Semester, in dem der Mietvertrag beginnen soll.