Endspurt! Dresdner Studententage 2013 laufen noch bis 16. Mai

Ein Artikel aus der SPIEGEL-EI-Ausgabe 4/2013, gültig vom 06.05.2013 bis 02.06.2013.

Hinweis: Die Angaben in diesem Artikel sind möglicherweise nicht mehr aktuell
Dieser Artikel stammt aus einer älteren SPIEGEL-EI-Ausgabe. Bitte beachten Sie, dass sich Informationen z.B. zu Öffnungzeiten oder Ansprechpartnern in der Zwischenzeit geändert haben können.

Noch bis zum 16. Mai 2013 laden das Studentenwerk Dresden und die Dresdner Studentenclubs zu verschiedenen Veranstaltungen der Dresdner Studententage ein.

Am 30. April fand die Vernissage und Preisverleihung zum Fotowettbewerb „Stillstand“ statt. Als Gewinnerin in der Kategorie Einzelbilder steht Sara-Christin Richter fest. Sie überzeugte die Jury mit Ihrem Foto „Natur morte“. Bereits im vorigen Jahr gewann sie sowohl in der Kategorie Einzelbild als auch mit ihrer Serie. In der Kategorie Serie gibt es keinen ersten Platz. Hier platzierten sich in der Gunst der Jury Michael Merkel mit seiner Serie „Straßenbahnfriedhof“ und Jenny Krause mit „Stillstand auf der Ostsee“ auf den Plätzen zwei und drei.

Fotowettbewerb Stillstand Siegerin Einzelbild Sara-Christin Richter
Sara-Christin Richter belegte mit ihrem Foto „Natur morte“ den ersten Platz in der Kategorie Einzelbild

Ein weiterer Höhepunkt erwartet die Dresdner Studierenden zur Dresdner Nachtwanderung, dem Kneipenfestival durch die Studentenclubs am 7. Mai. Die Busse zu den teilnehmenden Clubs starten ihre Tour bereits um 19 Uhr.

Nicht nur zur Nachtwanderung warten einige Studentenclubs mit besonderen Veranstaltungen auf: So bietet der Club Count Down am Montag, dem 10.05, 20 Uhr das Liedkabarett „Kalter Kaffee“ aus Erfurt an.

Am 11.05. gibt’s ab 19:30 Uhr im Club Novitatis das Hellfire-Festival – „...von progressiv bis melodisch ist alles dabei, was das Metallherz begehrt“.

Am 12.05. lädt der Club Wu5 im Hörsaalzentrum zu TU in Szene – der Kleinkunstabend wll auch in diesem Jahr „... mit einem bunten Line Up quer durch Dichtkunst, Schauspielerei und Musik begeistern“.

Der Zwinger swingt – so heißt die Veranstaltung der TU Big Band im Bärenzwinger am 14.05., 20:30 Uhr. Jazz und Funk in Clubatmosphäre im Bärenzwinger!

Die beiden letzten (Studenten-)Tage haben es in sich: Am Mittwoch, 15.05. treffen sich – hoffentlich bei klarem Himmel – wieder Tausende, um über „Ihre“ Gewinnerband abzustimmen. 7 Bands und 3.000 Preisrichter sorgen für Stimmung beim UNI AIR.

Am 16.05., 20:00 Uhr, liest im Club Novitatis Annie Lux aus „Blutwurst im Keller“, sie wird von Antje Meichsner musikalisch-akustisch begleitet. Alternativ kann man sich am 16.05. auch im Club Aqarium bei „Aqua wie früher“ einfinden. DDR-Rock vom Feinsten in chilliger Clubatmosphäre ab 21 Uhr.

Viel Spaß bei der Qual der Wahl!

Das vollständige Programm der Dresdner Studententage: