TU-Thermobecher sind da!

Ein Artikel aus der SPIEGEL-EI-Ausgabe 9/2014, gültig vom 24.11.2014 bis 04.01.2015.

Hinweis: Die Angaben in diesem Artikel sind möglicherweise nicht mehr aktuell
Dieser Artikel stammt aus einer älteren SPIEGEL-EI-Ausgabe. Bitte beachten Sie, dass sich Informationen z.B. zu Öffnungzeiten oder Ansprechpartnern in der Zwischenzeit geändert haben können.
Thermobecher der TU Dresden

Am 04.12.2014 beginnt der Verkauf der TU-Thermobecher im Hörsaalzentrum. Von 10:30 Uhr bis 15 Uhr können die an Nachhaltigkeit interessierten Kaffee-Trinker hier ihren persönlichen Becher für 9,95 EUR erwerben. Gleichzeitig kann er im Uni-Shop der TU Dresden und online unter www.tudmerchandising.de und weiterhin jeden Dienstag und Donnerstag im Hörsaalzentrum der TU Dresden gekauft werden.

Der TU-Thermobecher wird eine „Kaffeemarke” beinhalten. Bei Vorlage dieser Kaffeemarke ist die erste Füllung des TU-Thermobechers mit Kaffee oder einer Kaffeespezialität frei. Eingelöst werden kann die Marke in allen Mensen und Cafeterien des Studentenwerks Dresden.

Die Vorteile des TU-Thermobechers liegen auf der Hand:

  • Der Becher kann zum Kauf von Kaffee und Kaffeespezialitäten in den Mensen und Cafeterien des Studentenwerks Dresden gefüllt werden – die einzigen Ausnahmen: insgrüne Coffeebar und die Kaffee Lounge des Zeltschlösschens: Hier kann der Becher zwar befüllt werden, aber zum vor Ort ausgeschriebenen Preis.
  • Der TU-Thermobecher-Nutzer hat zum normalen Kaffee-Preis freie Wahl, ob Kaffee oder Kaffeespezialität.

Einzige Bitte an die Gäste der Mensen und Cafeterien: Füllen Sie Ihren TU-Thermobecher mit Vernunft (und Kaffee!) und halten Sie ihre Becher sauber. So unterstützen Sie nicht nur die Umwelt, sondern erleichtern auch zukünftige gemeinsame Projekte des Studentenwerks und der TU Dresden. Vielen Dank und viel Spaß beim Nutzen des TU-Thermobechers.

Zurück zur Übersicht der SPIEGEL-EI-Ausgabe 9/2014