Sommerausstellungen in Galerie STUWERTINUM

Ein Artikel aus der SPIEGEL-EI-Ausgabe 6/2015, gültig vom 13.07.2015 bis 09.08.2015.

Hinweis: Die Angaben in diesem Artikel sind möglicherweise nicht mehr aktuell
Dieser Artikel stammt aus einer älteren SPIEGEL-EI-Ausgabe. Bitte beachten Sie, dass sich Informationen z.B. zu Öffnungzeiten oder Ansprechpartnern in der Zwischenzeit geändert haben können.

Im Sommer sind zwei Gastausstellungen des Deutschen Studentenwerks in der Galerie STUWERTINUM zu sehen. Vom 2. Juli bis 25. August zeigt die Ausstellung „Deutschland – wie ich es sehe” die Ansichten zehn chinesischer Gaststudenten. Sie hielten sich im Rahmen des China-Traineeprogramms des Deutschen Studentenwerks und der Robert Bosch Stiftung an der Berguniversität in Wuppertal auf. Ihre Werke zeigen Deutschland aus ihrem Blickwinkel und das Leben und die Situation chinesischer Studenten in Deutschland. Die Ausstellung wurde bereits in vielen deutschen Städten gezeigt. Weitere Infos zum Programm finden Sie hier: www.china-traineeprogramm.de

Vom 31. August bis zum 25. September wird dann die Plakatausstellung „Diversity? Ja bitte!” zu sehen sein. Von insgesamt 442 Einsendungen werden 30 Motive, darunter die Sieger des Plakatwettbewerbs 2014, gezeigt.

Im Oktober folgt dann eine Ausstellung des Studentischen Fotoclubs Dresden.

Zurück zur Übersicht der SPIEGEL-EI-Ausgabe 6/2015