Ihre Position:

Künstlerische Kurse des Studentenwerks Dresden

Ein Artikel aus der SPIEGEL-EI-Ausgabe 4/2018, gültig vom 24.09.2018 bis 04.11.2018.

Hinweis: Die Angaben in diesem Artikel sind möglicherweise nicht mehr aktuell
Dieser Artikel stammt aus einer älteren SPIEGEL-EI-Ausgabe. Bitte beachten Sie, dass sich Informationen z.B. zu Öffnungzeiten oder Ansprechpartnern in der Zwischenzeit geändert haben können.

Das Kulturbüro des Studentenwerks Dresden bietet zu Beginn des Wintersemesters wieder verschiedene künstlerische Kurse an. Sie bieten den Studenten eine individuelle Möglichkeit, einen Ausgleich zum Studienstress zu finden. Fotografieren, Töpfern, Wandern, Singen, Tanzen oder Drechseln – da findet sich für viele Interessenten Möglichkeiten. Ob in der eigenen Drechselwerkstatt, in Zusammenarbeit mit künstlerischen Gruppen der Hochschulen oder in Kooperation mit renommierten Kultureinrichtungen Dresdens – erfahrene Kursleiter und Trainer geben Ihnen ihre Erfahrungen weiter und begleiten Sie auf neuen künstlerischen Wegen.

Das Kulturbüro des Studentenwerks Dresden begrüßt Sie im neuen Semester, wünscht Ihnen ein erfolgreiches Studium und interessante studienfreie Zeiten.

Bitte informieren Sie sich auf unserer Website.

Eine Aufnahme der Bühne, dem Theater der TU Dresden. Auf dem Foto spielt eine Gruppe Menschen Improvisationstheater. Sie stehen dicht zusammen und strecken dabei die Arme in eine Richtung aus und bringen Begeisterung zum Ausdruck.
Anspruchsvolle Theater-Kunst und Möglichkeiten zum Mitwirken gibt es zum Beispiel bei der Bühne – dem Theater der TU Dresden.
Zurück zur Übersicht der SPIEGEL-EI-Ausgabe 4/2018